Forum: Wissenschaft
Gentechnik: China baut weltgrößte Klon-Fabrik
DPA

100.000 Rinder, Hunde, sogar Rennpferde - das alles will China in einer riesigen Fabrik in Tianjin in Serie klonen. Hinter dem Großprojekt steckt ein zweifelhafter Gentechniker und überführter Fälscher.

Seite 1 von 4
dbeck90 24.11.2015, 18:54
1. Endlich tut sich mal was

Auch wenn alle Esotheriker meinen, es wäre unethisch: Leben bleibt Leben, egal ob aus Reagenzglas oder Gebärmutter.
Ich bin froh, das es die Chinesen vormachen.
Vielleicht wird sich in unserer Gesellschaft dann auch mal was tun.
Gott kann vielleicht Leben erschaffen. Wir werden jedoch selbst ihm beweisen, dass wir es besser können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vitalik 24.11.2015, 19:11
2.

Einen Hund zu klonen, kostet also 70.000 Pfund, aber 100.000/1.000.000 Kühe wohl weniger als durch Züchtung. Oder kostet das Klonen der Kühe dann auch 70.000 Pfund?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schneewolke 24.11.2015, 19:14
3.

Unsere Angst um GVO-PRODUKTE ist nicht nachvollziehbar. Täglich essen wir solche Produkt, da viele Enzyme gentechnisch hergestellt sind. Die Lobby-verbände und die Grünen sind dagegen, dass diese Produkte kennzeichnungspfichtig werden. Wäre dies der Fall wären weit über 70 % der Produkte kennzeichnungspfichtig und das Label " OHNE Gentechnik" konnte den Bürger nicht weiter täuschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blurps11 24.11.2015, 19:24
4.

Zitat von dbeck90
Auch wenn alle Esotheriker meinen, es wäre unethisch: Leben bleibt Leben, egal ob aus Reagenzglas oder Gebärmutter. Ich bin froh, das es die Chinesen vormachen. Vielleicht wird sich in unserer Gesellschaft dann auch mal was tun. Gott kann vielleicht Leben erschaffen. Wir werden jedoch selbst ihm beweisen, dass wir es besser können.
Was genau soll sich denn tun ? Fleischmangel herrscht in Deutschland ja nicht gerade, der Bedarf an so einer Fabrik dürfte sich in Grenzen halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ente12345 24.11.2015, 19:35
5. Klonen ist keine Gentechnik!

Nur mal so am Rande, Klonen ist keine Gentechnik! Leider wird das von all den Unwissenden ständig durcheinander geworfen, und trotzdem weiss kaum jemand, wovon er eigentlich redet, und gegen was er eigentlich gerade ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
werner2013 24.11.2015, 20:11
6. Leider

Wenn identische Wesen in tausendfacher Auflage produziert werden, wie Kaffeemaschinen oder Autos, ist dies dem Respekt für die lebende und leidensfähige Kreatur nicht dienlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
agua 24.11.2015, 20:47
7. An#1 dbeck 90

Was schwebt Ihnen vor?Ein double von Ihnen?Es geht doch nicht um besser,sondern genauso.
Mir gefällt die Vorstellung nicht.Vielleicht liegt es auch am Buch,was ich vor kurzem las...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petra.blick 24.11.2015, 22:38
8. ... ein klon kommt selten allein

ich plädiere für nicht immer neue ideen sondern dafür, die alten erst einmal zu ende denken

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ozoli 24.11.2015, 22:44
9. Egal

Ein sehr bedenkliches Vorhaben; aber den Chinesen ist es sowieso egal was andere auf diesem Planeten davon halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4