Forum: Wissenschaft
Geschlechtskrankheit: WHO besorgt über unheilbaren Tripper
Corbis

Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer unheilbaren Geschlechtskrankheit: Ein Erreger-Stamm des Trippers breite sich aus, gegen ihn helfe kein Antibiotikum. Millionen Menschen sind bedroht.

Seite 1 von 6
poisen82 06.06.2012, 13:01
1. .

Nach ca 70 Jahren rächt es sich das man mit Entdeckung des Penicillines die Forschung an Sulfonamiden und Phagen für die Humanmedizin vernachlässigt hat.

Es sollte ein Umdenken möglichst schnell stattfinden sonst finden wir uns in 20 Jahren in einer Welt ohne wirksame Antibiotika wieder.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mr_Tee 06.06.2012, 13:22
2.

Nicht nur das, es rächt sich auch das Antibiotika vorbeugend überall eingesetzt wird. Allein in der Tierzucht wird massenweise dieses Zeugs eingesetzt. Über Resistenzen braucht man sich dann nicht zu wundern.
Oralverkehr, das früher weniger in der Mode war, trägt seinen Teil ebenso dazu bei. Wird dann die Mundschleimhaut befallen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Oberleerer 06.06.2012, 13:29
3.

Die Länder erinnern mich gerade an die besonders technikgläubigen Länder schlechthin, ohne kritisches Bewustsein. Australien, Japan, Frankreich (Schweden weiß nicht) haben sicherlich genauso gedankenlos Antibiotika verteilt, wie sie mit Atomkraft umgehen. (Ja, die Fukushima-Keule passt eben immer :) )

Erinnert mich an einen Western, wo der Arzt einem Cowboy erklärt, den Tripper hat er sich althergebracht eingefangen, er wird auch althergebracht behandelt - mit einem glühenden Silberdraht - autsch

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maximixa 06.06.2012, 13:43
4. die rache der natur!? - sind 7 milliarden der menschlichen rasse zu viele?

Zitat von sysop
Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer unheilbaren Geschlechtskrankheit: Ein Erreger-Stamm des Trippers breite sich aus, gegen ihn helfe kein Antibiotikum. Millionen Menschen sind bedroht.
nie waren lümmeltüten so wertvoll wie heute!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dick_&_durstig 06.06.2012, 13:51
5. Wenn man weiß wie

Zitat von maximixa
nie waren lümmeltüten so wertvoll wie heute!
Aufschrift auf einem solchen Automaten: Dies war der mieseste Kaugummi, den ich je gekaut habe.:)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wyborne72 06.06.2012, 14:08
6. Gesundheitsresort?

Zitat von sysop
Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer unheilbaren Geschlechtskrankheit: Ein Erreger-Stamm des Trippers breite sich aus, gegen ihn helfe kein Antibiotikum. Millionen Menschen sind bedroht.
Hmmm, irgendwie scheint die Zuordnung neuer Artikel noch nicht so ganz zu funktionieren... Sonst wäre dieser Artikel wohl nicht im Wissenschafts- sonder Gesundheitsresort erschienen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xees-s 06.06.2012, 14:33
7. chance vertan

da hat die menschheit die chance vert an alle Krankheiten zu beseitigen oder im Zaum zu halten. statt dessen wurde und wird konsumiert auf Teufel komm raus, die Medizin oder Wissenschaft allgemein wird's schon richten. das wäre die chance für die Menschheit gewesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polyphemos 06.06.2012, 14:57
8. Tja, da hat mal ein Epidemiologe gesagt:

Zitat von sysop
Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer unheilbaren Geschlechtskrankheit: Ein Erreger-Stamm des Trippers breite sich aus, gegen ihn helfe kein Antibiotikum. Millionen Menschen sind bedroht.
Wenn man mit einem Menschen Sex hat, dann hat man auch Sex mit allen Menschen, mit denen derjenige vorher Sex hatte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SpieFo 06.06.2012, 15:09
9. Das erinnert mich an den

Zitat von sysop
Die Weltgesundheitsorganisation warnt vor einer unheilbaren Geschlechtskrankheit: Ein Erreger-Stamm des Trippers breite sich aus, gegen ihn helfe kein Antibiotikum. Millionen Menschen sind bedroht.
sog. Manila-Tripper:

DER SPIEGEL33/1978 - Fernost-Tripper in München
Antibiotika-Resistenz droht doch schon seit 30 Jahren.
Und was ist passiert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6