Forum: Wissenschaft
Gewitterstatistik für 2018: Deutschland wurde 446.000 Mal vom Blitz getroffen
Thomas Rensinghoff/dpa

In keiner anderen Stadt hat es 2018 so häufig geblitzt wie im fränkischen Schweinfurt. Wie oft Ihre Region vom Blitz getroffen wurde, verrät unsere Karte.

Seite 1 von 2
mitch72 23.07.2019, 20:25
1. Energie

Was für ein Potential an sauberer Energie!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Viking1957 23.07.2019, 20:30
2. Was sagt die DUH dazu

Bei jedem Blitz entsteht viel mehr NO2 als durch alle Dieselfahrzeuge. Wann lässt die DUH die Blitze per Gerichtsbeschluss endlich verbieten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wallabi 23.07.2019, 21:16
3.

Man könnte auch eine Blitzesteuer einführen. Wer soviel Blitze anzieht wie Schweinfurt, soll auch dafür bezahlen.
Hätten sie doch Grün und nicht CSU gewählt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gluehweintrinker 23.07.2019, 21:22
4. Blitze sind energetisch nicht nutzbar

Zitat von mitch72
Was für ein Potential an sauberer Energie!
Darf ich empfehlen, das gute alte Physikbuch noch einmal hervorzuholen, Kapitel "Elektrizität" aufschlagen und dann setzen Sie bitte eine Stromstärke von 20.000 bis maximal 100.000 Ampere, eine Spannung von 100 Millionen Volt ins Verhätnis der Blitzdauer. Die Hauptentladung dauert etwa 0,00003 Sekunden. Und dann berechnen Sie, ob ein Blitz für 10 Minuten Nachttischleuchte oder zwei Minuten Fernsehen ausreicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mina2010 23.07.2019, 21:55
5. Vielleicht nur eine Frage der Technologie,

Zitat von Gluehweintrinker
Darf ich empfehlen, das gute alte Physikbuch noch einmal hervorzuholen, Kapitel "Elektrizität" aufschlagen und dann setzen Sie bitte eine Stromstärke von 20.000 bis maximal 100.000 Ampere, eine Spannung von 100 Millionen Volt ins Verhätnis der Blitzdauer. Die Hauptentladung dauert etwa 0,00003 Sekunden. Und dann berechnen Sie, ob ein Blitz für 10 Minuten Nachttischleuchte oder zwei Minuten Fernsehen ausreicht.
vor 30 Jahren konnten wir uns auch noch nicht vorstellen 1 TB Daten in einer Streichholzschachter unterzubringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mina2010 23.07.2019, 21:57
6. Setz voraus,

Zitat von Viking1957
Bei jedem Blitz entsteht viel mehr NO2 als durch alle Dieselfahrzeuge. Wann lässt die DUH die Blitze per Gerichtsbeschluss endlich verbieten?
dass Blitze auch zur Erleuchtung führen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sensør 23.07.2019, 22:17
7. @Viking1957

Zitat von Viking1957
Bei jedem Blitz entsteht viel mehr NO2 als durch alle Dieselfahrzeuge. Wann lässt die DUH die Blitze per Gerichtsbeschluss endlich verbieten?
... schnarch - die Blitze waren zuerst da, dann kamen die schrecklichen Menschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
obdd 24.07.2019, 23:26
8. An Gluehweintr.: Leistungs-Strahler als Nachtischleuchte

100000A x 100e06V x 30µs = 83,333 kWh -> etwas helle Nachttischleuchte oder sehr großes TV-Gerät oder lange Betriebsdauer ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gluehweintrinker 24.07.2019, 00:40
9. @mina2010: kennen Sie Naturgesetze?

Die Kompaktheit eines Datenspeichers verstieß auch vor 30 Jahren nicht gegen die Naturgesetze. Allein die Nichtverfügbarkeit bestimmter Haltbleitertechniken verhinderte kleine und erschwingliche Datenspeicher. Die Energiemenge, die wir heute beispielsweise mit 1 Kilowattstunde definieren, war übrigens vor 13,8 Milliarden Jahren auch schon eine Kilowattstunde, und in weiteren tausend Jahren wird man daraus nicht 2 Kilowattstunden machen können. Auch an Sie die dringende Empfehlung: Nachhilfe in Physik! Ansonsten wäre ich gern bereit, Sie nach der Präsentation eines Perpetuum Mobile für den Nobelpreis vorzuschlagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2