Forum: Wissenschaft
Higgs-Boson: Physiker feiern Durchbruch bei der Gottesteilchen-Suche
CERN

Physiker am Cern sind euphorisch und feiern eine wissenschaftliche Sensation: Sie haben ein neues Elementarteilchen entdeckt, bei dem es sich vermutlich um das lange gesuchte Higgs-Boson handelt. Das sogenannte Gottesteilchen verleiht allen Objekten ihre Masse.

Seite 1 von 48
Nonvaio01 04.07.2012, 10:16
1. Das sogenannte

Zitat von sysop
Physiker am Cern sind euphorisch und feiern eine wissenschaftliche Sensation: Sie haben ein neues Elementarteilchen entdeckt, bei dem es sich vermutlich um das lange gesuchte Higgs-Boson handelt. Das sogenannte Gottesteilchen verleiht allen Objekten ihre Masse.
Gottesteilchen, wird nur in D so genannt wie mir scheint, in der Internationalen qualitativen Presse heisst es schlicht Higgs-Boson, wenn man sich natuerlich mit Daily Mail und Sun auf eine Stufe stellen will kann man es auch Gottesteilchen nennen.

Oder auch Allah Partikel, wenn man denn an Allah glaubt, wir wollen ja schlieslich Political corret sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
T. Fleischer 04.07.2012, 10:19
2. Glückwunsch!

Zitat von sysop
Physiker am Cern sind euphorisch und feiern eine wissenschaftliche Sensation: Sie haben ein neues Elementarteilchen entdeckt, bei dem es sich vermutlich um das lange gesuchte Higgs-Boson handelt. Das sogenannte Gottesteilchen verleiht allen Objekten ihre Masse.
Glückwunsch nach Genf! Und schön, mal was positives zu lesen nach
all den Krisen und Konflikten.

Und zum 1000en mal: Bitte hört auf, es Gottesteilchen zu nennen. Das
Gottesteilchen ist nämlich ein Berliner. Mjam mjam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marseillais 04.07.2012, 10:19
3.

Jetzt konnte man den gleichen Artikel gleich an zwei Tagen drucken. Und nur, um mal wieder ein vorläufiges Ergebnis kund zu tun. Kann man nicht warten, bis man sich sicher ist und ein signifikantes Ergebnis hat? Denn das vorläufige Ergebnis mit der gleichen Masse kenne ich schon seit einem Jahr. Schließlich berichtet Spiegel alle drei Monate davon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joachim_neudert 04.07.2012, 10:20
4. Sheldon, Raj, Leonhard, Howard, habt ihr das gehört?

Sheldon wird stocksauer sein, er war wieder nicht dabei...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
johnnychicago 04.07.2012, 10:20
5.

Zitat von sysop
Physiker am Cern sind euphorisch und feiern eine wissenschaftliche Sensation: Sie haben ein neues Elementarteilchen entdeckt, bei dem es sich vermutlich um das lange gesuchte Higgs-Boson handelt. Das sogenannte Gottesteilchen verleiht allen Objekten ihre Masse.
Ich wäre schon froh, wen man aufhören würde das Ding Gottesteilchen zu nennen.
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit braucht es keinen Gott um das Teilchen zu erschaffen, dafür scheint mir die ganze Sache zu komplex.
Gott, oder besser dessen Diener auf Erden, feuern doch lieber lesbische Mütter im Mutterschutz!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rodelkönig 04.07.2012, 10:22
6.

Zitat von Nonvaio01
Gottesteilchen, wird nur in D so genannt wie mir scheint, in der Internationalen qualitativen Presse heisst es schlicht Higgs-Boson, wenn man sich natuerlich mit Daily Mail und Sun auf eine Stufe stellen will kann man es auch Gottesteilchen nennen. Oder auch Allah Partikel, wenn man denn an Allah glaubt, wir wollen ja schlieslich Political corret sein.
Es wird tatsächlich nur in den deutschsprachigen Medien so genannt. Alle anderen Medien im Ausland benutzen tatsächlich einfach nur den wissenschaftlich korrekten Namen. Die deutsche Presse ist eben schon längst nicht mehr auf dem qualitativen Stand wie sie das vor vielleicht noch 30 Jahren war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tikal69 04.07.2012, 10:23
7.

Zitat von sysop
Physiker am Cern sind euphorisch und feiern eine wissenschaftliche Sensation: Sie haben ein neues Elementarteilchen entdeckt, bei dem es sich vermutlich um das lange gesuchte Higgs-Boson handelt. Das sogenannte Gottesteilchen verleiht allen Objekten ihre Masse.
Der Begriff "Gottesteilchen! ist auf SPON wohl nicht tot zu kriegen.

Ansonsten - herzlichen Glückwünsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
the_german_observer 04.07.2012, 10:24
8. 10 Stockhiebe

Zitat von Nonvaio01
Gottesteilchen, wird nur in D so genannt wie mir scheint, in der Internationalen qualitativen Presse heisst es schlicht Higgs-Boson, wenn man sich natuerlich mit Daily Mail und Sun auf eine Stufe stellen will kann man es auch Gottesteilchen nennen. Oder auch Allah Partikel, wenn man denn an Allah glaubt, wir wollen ja schlieslich Political corret sein.
Und jede, der diesen unsäglichen Ausdruck "Gottesteilchen" noch mal benutzt, muss hundertmal schreiben: "Higgs-Boson" oder erhält 10 Stockhiebe!
Manchmal nervt es ungeheuer, dass alles auf Boulevard-Niveau runter getrampelt werden muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HaioForler 04.07.2012, 10:24
9.

Zitat von sysop
Physiker am Cern sind euphorisch und feiern eine wissenschaftliche Sensation: Sie haben ein neues Elementarteilchen entdeckt, bei dem es sich vermutlich um das lange gesuchte Higgs-Boson handelt. Das sogenannte Gottesteilchen verleiht allen Objekten ihre Masse.
Interessant. Aber warten wir ab, bis hier die ersten aus dem Busch gehupft kommen, die wieder nur von Geldverschwendung, Sommerloch und Menschrechten in China reden, und lieber mehr Mario Barth sehen wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 48