Forum: Wissenschaft
Infektionswelle: New York ruft Grippe-Notstand aus
REUTERS

Eine schwere Grippewelle hat den US-Bundesstaat New York erfasst: Die Zahl der Infektionen ist fast fünfmal so hoch wie in der vergangenen Saison. Die Behörden sprechen von einer Epidemie, Gouverneur Cuomo hat den Gesundheitsnotstand ausgerufen.

Seite 1 von 9
ukubi 13.01.2013, 15:47
1. Nichts los?

Was soll das denn? Grippe in den USA! Mitten im Winter! Trivialer geht's wohl nicht. Denen hat die AOK wohl dann auch noch den Grippe-Impfstoff weg-rabattiert. Lieber SPON, besser nichts schreiben als so einen Lückenfüller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SilverTi 13.01.2013, 15:47
2. Unlogisch...

Wenn die Grippe grad am Laufen ist, soll man sich jetzt noch impfen lassen? Wo der Impfstoff doch 2 bis 4 Wochen braucht, bis er wirkt?
Dann eher Medikamente verteilen, die der Grippe Linderung bringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sir.viver 13.01.2013, 15:53
3. gelassen

sehe ich der Grippewelle entgegen. Ich bin geimpft :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quaaakquaaak 13.01.2013, 15:54
4. Standard in jeder Praxis, jedes Jahr wieder:

Plötzlich kommen sie alle wieder, die sich vorher nicht haben impfen lassen, weil ihre KK es nicht bezahlt, weil sie ja immer so auf Impfungen reagieren, weil sie sowieso gegen Impfungen sind...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
roland.vanhelven 13.01.2013, 15:58
5. aufgewacht

Zitat von sysop
Eine schwere Grippewelle hat den US-Bundesstaat New York erfasst: Die Zahl der Infektionen ist fast fünfmal so hoch wie in der vergangenen Saison. Die Behörden sprechen von einer Epidemie, Gouverneur Cuomo hat den Gesundheitsnotstand ausgerufen.
mehr impfungen = mehr erkrankungen.
mehr geld in die krebsforschung = mehr krebsfaelle.
usw...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ukubi 13.01.2013, 16:01
6. Nichts los?

Was soll das denn? Grippe in den USA! Mitten im Winter! Trivialer geht's wohl nicht. Denen hat die AOK wohl dann auch noch den Grippe-Impfstoff weg-rabattiert. Lieber SPON, besser nichts schreiben als so einen Lückenfüller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grana 13.01.2013, 16:06
7.

Zitat von quaaakquaaak
Plötzlich kommen sie alle wieder, die sich vorher nicht haben impfen lassen, weil ihre KK es nicht bezahlt, weil sie ja immer so auf Impfungen reagieren, weil sie sowieso gegen Impfungen sind...
Seit 10 Jahren habe ich mich nicht impfen lassen, dafür hatte ich auch keine Grippe. Ausgewogene Ernährung, viel Sport, kalt duschen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neu_ab 13.01.2013, 16:16
8.

Mit anderen Worten, GlaxoSmithKline & Co brauchen jetzt den schnellen Rettungsschirm für Zwischendurch, sonst werden "die Märkte" unruhig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bowie 13.01.2013, 16:19
9. Es wird nicht lange dauern...

...dass trotz solcher Artikel die großen relativierenden und verharmlosenden Wichtigtuer auf den Plan treten, für die die Grippe sowieso nur eine Erfindung geldgieriger Pharmakonzerne ist. Einen Beweis werden sie - wie jedesmal - wieder schuldig bleiben (außer vielleicht maximal einen Verweis auf die Seiten sehr fragwürdiger "Heiler". Wer Augen hat zu sehen, der sehe...!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9