Forum: Wissenschaft
Japan: Walfänger stechen wieder in See
AFP/ Greenpeace/ Jeremy Sutton-Hibbert

Zwei japanische Schiffe sind zu einem neuen Walfangeinsatz ausgelaufen. Bis Anfang August soll die Jadgsaison im Nordwest-Pazifik laufen. In dem Meeresgebiet hat es bislang kaum Proteste gegen das blutige Treiben gegeben.

Seite 1 von 4
raven_wolf 18.05.2012, 12:53
1. Intelligenz kann man nicht lernen

Zitat von sysop
Zwei japanische Schiffe sind zu einem neuen Walfangeinsatz ausgelaufen. Bis Anfang August soll die Jadgsaison im Nordwest-Pazifik laufen. In dem Meeresgebiet hat es bislang kaum Proteste gegen das blutige Treiben gegeben.
Bald ist kein Wal mehr da .. dann kommen die Delphine dran...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
linksdummer 18.05.2012, 13:31
2. Irgendwie bedaure ich,

Zitat von sysop
Zwei japanische Schiffe sind zu einem neuen Walfangeinsatz ausgelaufen. Bis Anfang August soll die Jadgsaison im Nordwest-Pazifik laufen. In dem Meeresgebiet hat es bislang kaum Proteste gegen das blutige Treiben gegeben.
dass die Schäden des Erdbebens und des Tsumamis nicht wesentlich schwerer gewesen sind.
Wenn die gesamte Walfangflotte versenkt worden wäre, hätte ich sofort ein : Großer Gott wir loben dich...- angestimmt.
Die Japaner,die auf der einen Seite immer so naturverbunden rumheucheln, gehören auf der anderen Seite zu den brutalsten Zeitgenossen dieser Erde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ronald1952 18.05.2012, 13:35
3. Gegen diese Walfänger

Zitat von sysop
Zwei japanische Schiffe sind zu einem neuen Walfangeinsatz ausgelaufen. Bis Anfang August soll die Jadgsaison im Nordwest-Pazifik laufen. In dem Meeresgebiet hat es bislang kaum Proteste gegen das blutige Treiben gegeben.
nur ein einziges wirksames Mittel. Mit einem U-Boot ranfahren und den Walfänger mit Mann und AMus versenken und zwar Weltweit.Mal sehen wer dann noch einen der Wale umbringen will.Von wegen aus Wissenschaftlichem Intresse.Man sollte anstatt der Wale diese Herrschaften völlig ausrotten.
schönen Tag noch,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fuchs008 18.05.2012, 13:42
4. Verkauf von Walfleisch verbieten!

An die Erlaubnis zum Fang für Wissenschaftliche Zwecke müsste die Auflage gehängt werden, dass das Walfleisch danach zu vernichten ist.
Das wiss. Interesse würde sofort gegen null gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rbsch 18.05.2012, 13:48
5. Lebensmittelrecht...

Zitat von sysop
Zwei japanische Schiffe sind zu einem neuen Walfangeinsatz ausgelaufen. Bis Anfang August soll die Jadgsaison im Nordwest-Pazifik laufen. In dem Meeresgebiet hat es bislang kaum Proteste gegen das blutige Treiben gegeben.
Walfleisch wäre vermutlich in der EU schon aus Sicht des Lebensmittelrechts nicht in Umlauf zu bringen. Im Fleisch sammeln sich nämlich Schwermetalle und andere Schadstoffe im Laufe der Zeit an. Da Wale lange leben, sind die Konzentrationen recht hoch und vom Verzehr eigentlich abzuraten.

Damit könnte man den Walfang eigentlich sehr effizient stoppen, wenn man nur wollte...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j-d 18.05.2012, 13:55
6. Verdammt!

Das ist doch alles Mist! Warum gibt es keine Strafzölle/Embargos gegen Japan? Wale vor Japanern schützen ist doch sinvoller als Solar-Unternehmen vor chinesischer Konkurrenz zu schützen, oder irre ich mich da??

Hab gerade noch den Artikel über Crowdfunding und ähnliche Finanziereungsmethoden gelesen....kann man nicht via Crowdfunding ´n Anti-Walfang-U-Boot oder so was finanzieren? Wir bauen doch in Deutschland immer so schöne, kleine U-Boote mit E-Antrieb die wir dann an finanziell ruinierte EU-Staaten verkaufen....
(Vielleicht kann man eins von den U-Booten, die die Griechen nicht mehr bezahlen können, an Sea Shepard spenden und anschließend absetzen...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vlupme 18.05.2012, 14:06
7. Work in Progress

Zitat von raven_wolf
Bald ist kein Wal mehr da .. dann kommen die Delphine dran...
Das ist alles schon in Arbeit, Japaner sind multitaskingfähig und können mehrere gefährdete Spezies auf einmal ausrotten

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1283782295 18.05.2012, 14:09
8. Nur zur Info...

Zitat von raven_wolf
Bald ist kein Wal mehr da .. dann kommen die Delphine dran...
Das macht Japan doch schon längst... Noch nie den Film "The Cove"/"Die Bucht" gesehen?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1283782295 18.05.2012, 14:11
9.

Zitat von sysop
Zwei japanische Schiffe sind zu einem neuen Walfangeinsatz ausgelaufen. Bis Anfang August soll die Jadgsaison im Nordwest-Pazifik laufen. In dem Meeresgebiet hat es bislang kaum Proteste gegen das blutige Treiben gegeben.
Es mag sich komisch anhören, aber ich glaube, die Erde rächt sich und nimmt sich alles wieder. Warten wir nur auf das nächste Erdbeben und einen weiteren Tsunami...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4