Forum: Wissenschaft
Lyriden-Schauer: Sternschnuppen im Anflug

Spektakel am Nachthimmel: Bis Ostern*regnen Abertausende Körnchen Kometenstaub auf die Erde. Wolkenlose Nächte versprechen ideale Voraussetzungen, um die Sternschnuppen zu erspähen.

Seite 1 von 2
frauenpower 16.04.2011, 17:11
1. Schade...

ist ja nur, dass in Deutschland nur sehr schwer Plätzchen zu finden sind, an denen man noch wirklich den Nachthimmel ohne Lichtverschmutzung sehen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Opsat 16.04.2011, 17:25
2. Genau

Zitat von frauenpower
ist ja nur, dass in Deutschland nur sehr schwer Plätzchen zu finden sind, an denen man noch wirklich den Nachthimmel ohne Lichtverschmutzung sehen kann.
deswegen hoffe ich das an den Drohungen der Energiebosse zumindest zeitweise doch was dran ist.
Auch den makellos blauen Himmel aus der Zeit des Vulkanausbruch-Flugverbot würde ich gerne nochmal sehen.
Beides zusammen im Sommer - was wäre das für ein Geschenk, zur Ruhe kommen und endlich mal DeepSpace mit Einsteiger-Teleskop.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pussinboots 16.04.2011, 17:52
3. ???

Zitat von frauenpower
ist ja nur, dass in Deutschland nur sehr schwer Plätzchen zu finden sind, an denen man noch wirklich den Nachthimmel ohne Lichtverschmutzung sehen kann.
Die Plätzchen gibt es zuhauf. Wo ist das Problem ?

Gruß
der gestiefelte Kater

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mimimat 16.04.2011, 17:58
4. ....

Zitat von pussinboots
Die Plätzchen gibt es zuhauf. Wo ist das Problem ? Gruß der gestiefelte Kater
Ich wohne in Berlin. Empfehlung? Aber sagen sie nicht, ich soll in den Schwarzwald fahren. Das wäre etwas weit für 'ne Stunde Beobachtung. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
metaller16 16.04.2011, 18:36
5.

Zitat von Mimimat
Ich wohne in Berlin. Empfehlung? Aber sagen sie nicht, ich soll in den Schwarzwald fahren. Das wäre etwas weit für 'ne Stunde Beobachtung. ;-)
Hallo.

Im Park Rehberge (Wedding) hat man eine sehr gute Sicht.

Ob sich allerdings die Wünsche erfüllen bezweifle ich.

Grüße.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
freiheitgleichheit 16.04.2011, 18:39
6. ...na klar,..

Zitat von pussinboots
Die Plätzchen gibt es zuhauf. Wo ist das Problem ? Gruß der gestiefelte Kater

...beim Bäcker - mit Zuckerguß.
Problem: das Gewicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rollvieh 16.04.2011, 18:53
7. Plätzchen

Zitat von freiheitgleichheit
...beim Bäcker - mit Zuckerguß. Problem: das Gewicht.
Ich bitte Sie - Plätzchen wiegen doch nur 10 bis 20 Gramm (mit Zuckerguss).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Digger69 16.04.2011, 21:23
8. La Palma

Ich empfehle La Palma !
Ich hab noch nie vorher einen solchen Sternenhimmel gesehen.
Überhaupt mein Urlaubsfavorit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rolfbrunner@live.de 17.04.2011, 09:25
9. Dem Himmel so nah

Lichtsmog verhindert den sagenhaften Blick in den Sternenhimmel. Wir auf www.ecotopia.jimdo.com haben daher in unserem integrierten Gesamtkonzept neben Energie- Wasser- Landschafts- und Tourismuskonzept auch den Nachtblick im Auge. Vor allem im August kann man sicher sein, auf dem Rücken liegend seinen Wunsch mit einer Sternschnuppe abzusichern. Ich selbst kann auf den 37500 m² Ecotopia - auf denen keine FAhrzeuge zugelassen sind - in den sternenklaren Nächten auf den "monopatia" ohne andere Lichtquelle gehen. Und wenn wir unser traditionelles Vollmondfest auf dem alten Dreschplatz machen ist es oft so hell, dass man die Zeitung lesen könnte wenn man denn wollte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2