Forum: Wissenschaft
Mathe-Kongress in Rio de Janeiro: Fields-Medaille und Brieftasche gestohlen
Tania Rego HANDOUT/EPA-EFE/REX/Shutterstock

Der iranische Mathematiker Caucher Birkar hat in Rio de Janeiro eine Fields-Medaille gewonnen. Doch schon kurz nach der Verleihung war sie plötzlich weg - zusammen mit seiner Brieftasche. Die Polizei ermittelt.

hrimfaxi 02.08.2018, 11:24
1. Vielleicht...

war es ein neidischer Kollege, der auch mal so eine Medaille haben wollte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bwcrew13 02.08.2018, 11:36
2. Peter Scholze ...

... ist kein Bonner. Er ist Dresdner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nojoe 02.08.2018, 11:56
3.

Zitat von bwcrew13
... ist kein Bonner. Er ist Dresdner.
Wie auch immer, er ist seit Jahren in Bonn tätig und dann darf man auch Bonner genannt werden.
Viele Grüße aus dem dortigen mathematischen Institut.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
touri 02.08.2018, 13:53
4.

Tja manche Leute studieren und puplizieren jahrelang um an diese Auszeichnung zu kommen, andere nehmen halt den kurzen Weg. Die Frage ist, wer war jetzt schlauer :p

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Parraw 05.08.2018, 13:22
5. Caucher Birkar

CAUCHER BIRKAR IST EIN KURDE!
ER IST NICHT IRANER.
SEIN NAME BEDEUTET:
DENKENDER IMMIGRANT.
ER HAT SEINEN PREIS AN 40 MILLIONEN KURDEN GEWIDMET!

Beitrag melden Antworten / Zitieren