Forum: Wissenschaft
Neue Studie: Alle Klimaziele sind noch erreichbar - wenn wir wollen
Getty Images/iStockphoto

Selbst die ambitioniertesten weltweiten Ziele zum Schutz des Klimas sind noch umsetzbar, so das Ergebnis einer neuen Studie. Dafür müssten allerdings Wirtschaft, Politik und jeder einzelne sofort handeln.

Seite 1 von 31
fahrgast07 16.01.2019, 19:57
1. Grau ist alle Theorie

Wir wollen ja nicht mal ein Tempolimit. Wenn schon so ein kleiner, kostenloser(!) Schritt nicbt geht, können wir den Klimaschutz vergessen.

Beitrag melden
S.Albrecht 16.01.2019, 20:09
2. Das will wieder keiner hören

Dass die Klimaschäden durch die Nutztierindustrie exorbitant hoch sind, ist schon lange bekannt. Politische Konsequenzen: Bislang Null. Persönliche Konsequenzen: Bei immer mehr Menschen vorhanden, aber bei viel zu wenigen. Und die meisten werden es wieder nicht hören wollen - ich bin schon wieder gespannt auf die ganzen apologistischen, ignoranten oder schlicht trotzigen Kommentare, die hier kommen werden., von „Ich lass mir den Genuss doch nicht verbieten“ über „Der Löwe darf das doch auch“ bis zu „Stimmt garnicht!“ und zurück. Los geht’s!

Beitrag melden
günterjoachim 16.01.2019, 20:18
3. Zeitverschwendung...

Die Studie basiert auf einer Vielzahl nicht gesicherter Annahmen und ist damit keinen Schuss Pulver wert. Absolut überflüssig. Reine Zeitverschwendung.

Beitrag melden
Andraax 16.01.2019, 20:25
4.

Zitat von günterjoachim
Die Studie basiert auf einer Vielzahl nicht gesicherter Annahmen und ist damit keinen Schuss Pulver wert. Absolut überflüssig. Reine Zeitverschwendung.
Haben Sie irgendwelche Belege für Ihre Aussagen?

Beitrag melden
zeichenkette 16.01.2019, 20:27
5. Das ist halt intuitiv nicht erfassbar

Die allermeisten Menschen sind einfach nicht in der Lage, Dinge rational zu bewerten, sondern verlassen sich auf ihre Bauchgefühl, das aber für solche Dinge vorne und hinten nicht taugt. Viele glauben immer noch, dass die Welt eine riesige Natur sei, in der der Mensch kaum eine Rolle spielt, dabei ist die Welt schon lange nur noch ein schlecht verwalteter Bauernhof. Ein Beispiel: Von der Gesamtmasse aller auf der Welt lebenden Säugetiere machen wilde Tiere nur noch weniger als 5% aus. Der Rest sind Menschen und die Tiere, die die Menschen halten, um sie zu essen. Aber das ist so schwer zu begreifen, dass die meisten Menschen davon gar nichts wissen wollen. Bis es zu spät ist, aber dann ist auch wieder irgendwer anders schuld, aber sie bestimmt nicht.

Beitrag melden
beckalexbeck 16.01.2019, 20:31
6. Schwachsinn!!!

Das schaffen wir nicht mehr, wer raus in die Natur geht und seine Augen nicht verschließt, kann den Wandel schon sehen.
Außerdem kaufe ich mir bald einen SUV, fliege günstig nach Malaysia in den Urlaub, trinke Mineralwasser nun aus Plastikflaschen, kaufe generell möglichst viel ein, damit jeder auch sehen kann ich gehöre zur Mittelschicht, ach mein Leben ist sooooo schön.....

Beitrag melden
cool-change 16.01.2019, 20:45
7. Es spielt doch keine Rolle

ob diese Studie verwertbare, oder wahrhaftige Erkenntnisse liefert. Sie wurde mit viel Geld bezahlt und bringt vordergründig das zutage, wofür sie in Auftrag gegeben wurde. In 20 Jahren wird man über die derzeitige Klima-Hysterie lachen.

Beitrag melden
Stony0511 16.01.2019, 20:45
8. Am Ende des Tages...

...geht es um Konsequenz und Verzicht. Da wir (fast alle) damit in irgendeiner Art und Weise mit mindestens einer Sache ein Problem haben, würde die Umsetzung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schwierig...

Beitrag melden
mayo99 16.01.2019, 20:50
9. Too little too late

Der Zug ist abgefahrn denke ich, hier in Irland denken die Leute wenn ich sie auf Umweltverschmutzung anspreche ich sei durchgeknallt. Da gibts keinerlei Verständnis weil immer frische Luft!
Und die Welt wird schon lange nicht mehr von verantwortungsvollen Politikern regiert, die Interessen der wirtschafltlichen Big Global Players geht über alles.
Ja..Wachstum muss sein, nicht wahr?
Da müssen erstmal ein paar Millionen Menschen sterben bevor etwas unternommen wird, wäre für Mutter Erde ja auch gar nicht so schlecht... !

Beitrag melden
Seite 1 von 31
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!