Forum: Wissenschaft
Neues Militärflugzeug: Russischer Tarnkappen-Jet bricht Testflug ab

Rückschlag für russische Rüstungspläne: Der neue Tarnkappen-Kampfjet T-50 musste einen Schauflug*auf einer Luftfahrtmesse bei Moskau abbrechen. Eine Kommission soll nun die Ursache für die Panne klären.

Seite 9 von 12
OvErDrIvE 21.08.2011, 21:44
80. Falsch

Zitat von dakine
ich weiß nicht, wo Sie in Osteuropa unterwegs waren. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen aber ruhigen Gewissens widersprechen: Die deutsche Jugend spricht mit am besten Englisch in Europa - nach Skandinavien.
Ich habe noch nie einen interviewten in Deutschland Englisch reden hören, auch wenn er von englischsprachigen Sendern interviewt wurde, in Russland dagegen spricht es fast jeder mittlerweile, und das fliessend. Selbst Putin hat es schon gelernt. Zwar nicht so perfekt, aber immerhin. :)
Und die, die im Buisness tättig sind, können es nahezu perfekt, und ohne Akzent.

http://www.youtube.com/watch?v=QPDeij-Mbms

Sie denken, dass eine Amerikanerin ist? Sie liegen falsch, es ist eine Russin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martinvc 21.08.2011, 21:46
81. Chemie/Petrolindustrie

Zitat von jaein
trotz alle dem...der weg zum von der theorie zum flugobjekt...das ist ein meilenweiter unterschied!!! ich will nicht bestreiten, das die idee irgendwie von den russen kommt...aber die entwicklung und vor allem herstellung dieser technologie ist nur den amerikanern wirklich gelungen! die russen waren immer schon mehr fürs grobe und robuste bekannt...aber nicht häufig für high tech..! sie brauchen jetzt auch keine der wenigen hochtechnologie projekte der sowjets erwähnen...das ändert nichts am allgemeinbild...
Der Erfolg bei den Amerikaner geht einher mit deren guter Petrol-/Chemieindustrie. (Faserverbundstoffe etc....)

Ich denke die Russen hatten früher auch kein Interesse einen Tarnbomber zu haben um fremde Staedte zu ueberfallen. Ich meine wozu auch, die Russen sitzen doch an den Gasvorkommen und nicht die Amerikaner!

Das Raubrittertum, wie es einige Menschen in Deutschland immer wieder bezeichnen, kommt ja wohl nicht aus dem Osten. (solange diese ja nicht angegriffen werden.)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cabona 21.08.2011, 21:50
82. Auslegungssache.

Zitat von OvErDrIvE
...Und der Wiki ist wohl auch nicht zu vertrauen. Die richtige bezeichnung wäre wohl Pompage, aber es kommt vom französischen. Geben Sie doch Ideen wie es auf Englisch und Deutsch heisst ;)
Im Gegensatz zu Ihnen brauch ich kein Wikipedia um zu wissen, das ein Pumpstall kein Pumpschutz ist sondern eine periodische Strömungsumkehr im Verdichter, verursacht durch periodisch wiederkehrenden Stromungsabriss an mehreren Verdichterschaufeln. Da liegt wohl einiges im argen bei der Auslegung, in Verbindung mit einer überambitionierten Einstellung des FADEC.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martinvc 21.08.2011, 21:55
83. Hightech....

Zitat von jaein
trotz alle dem...der weg zum von der theorie zum flugobjekt...das ist ein meilenweiter unterschied!!! ich will nicht bestreiten, das die idee irgendwie von den russen kommt...aber die entwicklung und vor allem herstellung dieser technologie ist nur den amerikanern wirklich gelungen! die russen waren immer schon mehr fürs grobe und robuste bekannt...aber nicht häufig für high tech..! sie brauchen jetzt auch keine der wenigen hochtechnologie projekte der sowjets erwähnen...das ändert nichts am allgemeinbild...
Was ist HighTech....und was geht dem voraus???

Beispiel....dein Computer kann ueber das Internet, ueber Satelliten mit einem anderen Computer in Verbindung stehen....ok. Ein Russe hat mal ein Periodensystem der Elemente entwickelt, woraus dann spaeter Chemiker Chips Platinen gebaut haben. http://en.wikipedia.org/wiki/Dmitri_Mendeleev
oder der hier http://en.wikipedia.org/wiki/Julius_Lothar_Meyer

Oder gehen wir noch weiter...Satelliten....Ohne Einstein und seine Theorien waere es nicht moeglich das die Satelliten mit der Erde kommunizieren, wegen dem geringen Zeitunterschied.....

aber das Raum-Zeit-Kontinuum geht nicht auf Einstein zurueck sondern auf diesen Kroaten...http://en.wikipedia.org/wiki/Ruđer_Bošković

Der uebrigens auch die ersten Theorien zur Atomistik hatte.....

nun....Was ist Technik? Wenn Sie die Naturgesetze nicht kennen wuerden....wie wuerden Sie dann als Ingenieur bzw. Techniker alles zusammenbauen. So Satelliten , Computer etc.????

Jaja... Wir sind so gross weil wir auf den Schultern von Giganten stehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beebo 21.08.2011, 21:56
84. Die Flugzeuge der 5 Generation sind schweine teuer

Zitat von aldr
ich würde es Ihnen glauben... Wenn Sie einige von modernen Militärflugzeugen, die Deutschland/EU zur Zeit baut, nennen würden. Das modernste europäische Flugzeug ist Eurofighter. Entspricht etwa F-15 oder Su-27/30. Also, Generation 4+. Und die Generation 5 wird zur Zeit durch F-22,F-35, T-50 und J-20. Darunter befindet sich kein deutscher Kampfflugzeug.
Die Militär Flugzeuge der 5 Generation sind Schweine teuer. Selbst beim dagegen recht billige Eurofigther haben wir ja gespart. Die Flugzeuge der 5 Gen sind so teuer, dass man davon hinterher nur sehr wenige baut. Was die kosten pro Stück nach oben treibt. Die Flugstunden der Maschinen sind auch extrem teuer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
async 21.08.2011, 22:04
85. Pompage

Zitat von OvErDrIvE
...Und der Wiki ist wohl auch nicht zu vertrauen. Die richtige bezeichnung wäre wohl Pompage, aber es kommt vom französischen. Geben Sie doch Ideen wie es auf Englisch und Deutsch heisst ;)
Die Russen nennen es ebenfalls Pompage, sie schreiben es
allerdings so wie man es spricht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martinvc 21.08.2011, 22:05
86.

Zitat von baberich
Das können Sie laut sagen! Vorallem schreibt so oft vorurteilhaft über das Ausland.
Mann muss die Menschen ja im Dunkeln halten, wenn man Sie an der Stange halten will.

Frueher hat die Kirche die Menschen dumm gehalten und der Koenig die arm, heute sind es die Medien und der Staat. So einfach ist es XD

Beitrag melden Antworten / Zitieren
makromizer 21.08.2011, 22:07
87.

Zitat von OvErDrIvE
Sie haben aber die Sendung angeschaut oder? Ist keine russische Quelle alias Russia Today, falls Sie Angst haben es handele sich um die Propaganda. Sondern eine amerikanische. Googeln ist doch so einfache Sache wenn man nicht auf dem laufenden ist. Erst nachdem sie Projekt voll gestrichen haben, haben sie F-35 JSF announciert. Sind Sie des englischen mächtig? Dann lesen Sie:
Den Inhalt der Quellen habe ich gar nicht angezweifelt, allerdings geht es da lediglich um Produktionsstopp. Die List von Flugzeugen, die nicht mehr produziert werden, aber trotzdem noch fliegen, ist schier endlos

Beitrag melden Antworten / Zitieren
almabu! 21.08.2011, 22:11
88. Um eine F22 runter zu holen, braucht es nicht mehr

Zitat von laplacetransform
Ich glaub kaum, dass das neue Flugzeug gleichwertig gegenüber einer F22 sein wird. Die Russen haben einfach nicht die nötigen finanziellen Mittel und auch nicht die nötige Chip-Industrie, um so ein Flugzeug, das der F22 gefährlich werden könnte, zu bauen.
... als eine Brieftaube auf Kollissionskurs!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n01 21.08.2011, 22:13
89. Gut was!

Zitat von knopoliver
.. endlich ein Forum für Tarnkappen-Superexperten!!
Wenn dann alle irgendwann Tarnkappenbomber etc. haben, kann es keinen vernünftigen Krieg mehr geben, da keiner mehr weiss, wer wo herumfliegt;-)

Chef, unsere Bomber sind gestartet. Ja und, und wohin? Richtung Süden! Und was macht der Feind? Ist auch gestartet, aber wir wissen nicht wohin. Wo sind unsere Jungs jetzt?. Wir haben Sie vom Radarschirm verloren, aber wie gesagt, irgendwo im Süden wahrscheinlich. . Wo ist der Feind jetzt? Wir glauben im Norden, vermutlich. Hmm, eh egal, schießt einfach in alle Richtungen. Irgendwen werden wir schon erwischen.

So könnte ein Tarnkappenkrieg ablaufen;-)

n01

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 12