Forum: Wissenschaft
Notstand in Fukushima: Strahlung nördlich von Tokio nimmt deutlich zu

Die Atomkatastrophe in Japan hat eine neue Dimension erreicht: Nach einem Brand und einer Explosion in der vergangenen Nacht ist nun die innere Hülle von Reaktor 2 in Fukushima geborsten. Die radioaktive Belastung in der Region nördlich von Tokio liegt teils 33 Mal höher als normal.

Seite 1 von 49
bunterepublik 15.03.2011, 12:57
1. Na sowas

wer hätte das jetzt gedacht....schon wieder ein neues Thema geöffnet mit gleichen Inhalt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
miezemaus 15.03.2011, 12:58
2. alle 25 Jahre ein Super GAU

...wollen wir sowas uns und unseren Kindern wirklich zumuten ???
Das Märchen der sicheren Atomkraft ist widerlegt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Morgenstern064 15.03.2011, 12:59
3. sprachlos

Zitat von sysop
Die Atomkatastrophe in Japan hat eine neue Dimension erreicht: Nach einem Brand und einer Explosion in der vergangenen Nacht ist nun die innere Hülle von Reaktor 2 in Fukushima geborsten. Die radioaktive Belastung in der Region nördlich von Tokio liegt teils 33 Mal höher als normal.
Ich hoffe inbrünstig dass eine Katastrophe wie in Tschernobyl noch abgewandt werden kann!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
timewalk 15.03.2011, 13:03
4. Bam Bam!

Zitat von sysop
Die Atomkatastrophe in Japan hat eine neue Dimension erreicht: Nach einem Brand und einer Explosion in der vergangenen Nacht ist nun die innere Hülle von Reaktor 2 in Fukushima geborsten. Die radioaktive Belastung in der Region nördlich von Tokio liegt teils 33 Mal höher als normal.
Wie wärs wenn SPON mal ein Experten befragt zum Thema Evakuierung von min 50 Millionen .... ?
Wie sich herausstellt stehen die Gefahren bei der Betreibung von Atomstrom Reaktoren in keinerlei Verhältnis zu den Konsequenzen, wenn auch nur alle paar Jahrzehnte mal was richtig schief geht.

Und das selbe gilt auch für Fossile Energien die den Klimawandel antreiben und ua auch Erdbebenaktivität fördern!
Potential for a hazardous geospheric response to projected future climate changes http://rsta.royalsocietypublishing.o.../2317.abstract

Es gibt nur einen Ausweg, 100% Erneuerbare Energien jetzt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trimegis 15.03.2011, 13:04
5. Die vier apokalyptischen Reiter kann man

nicht mit Wasser stoppen, das wird immer nur verdampfen. Wieso wird nicht eine Emulsion eingeführt, deren Festkörper sich mit dem radioaktiven Material vermengen und es somit verdünnen => die Kritikalität heruntersetzen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GeorgAlexander 15.03.2011, 13:07
6. Kernenergie ist sicher - so sicher wie die Rente!

@ alle STEINZEITTECHNOLOGEN: KERNERNERGIE HAT FERTIG!
Spätestens JETZT alles ABSCHALTEN, was noch irgendwie Atomkerne spaltet!

@ alle fortschrittlich denkenden Wissenschaftler:
Alle Energie in die Entwicklung erneuerbarer Energien stecken - Sonnenenergie ist und bleibt 'alternativlos'!

Ist noch eine Frage offen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hirnbenutzer 15.03.2011, 13:11
7. ... Flüchtlingsstrom?

Zitat von sysop
Die Atomkatastrophe in Japan hat eine neue Dimension erreicht: Nach einem Brand und einer Explosion in der vergangenen Nacht ist nun die innere Hülle von Reaktor 2 in Fukushima geborsten. Die radioaktive Belastung in der Region nördlich von Tokio liegt teils 33 Mal höher als normal.
... langsam aber sicher sollte sich die Welt gedanken machen, wie Sie einem Großteil der japanischen Bevölkerung eine neue Heimat geben will! Denn diese Katastrophe wird eine Flüchtlingsstrom in Gang setzen, von bisher ungeahntem Ausmaß. Und dies sind Mendchen die unsere Solidarität und Hilfe WIRKLICH benötigen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
langenscheidt 15.03.2011, 13:16
8. IAEA versucht zu deckeln, wo es nix mehr zu deckeln gibt

Während alle Welt die Zeichen zwischen den Zeichen erkannt hat ist die Internationale Atomenergiebehörde der UNO (IAEA) dabei den Kasper zu spielen. Während Fukushima 1 bereits sowas von heiss ist, strahlt und weiter explodiert läßt der Friedensnobelpreisträger 2005 IAEA Witze verbreiten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mindbender 15.03.2011, 13:16
9. ...

Zitat von miezemaus
...wollen wir sowas uns und unseren Kindern wirklich zumuten ??? Das Märchen der sicheren Atomkraft ist widerlegt!
Was ist eigentlich ein "Super"-GAU?
Sie wissen schon, dass in der Abkürzung GAU ein Superlativ drinsteckt? Warum dann noch "Super"?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 49