Forum: Wissenschaft
Partnercoach im Interview: Sieht sie gut aus? Ist sie nett zu mir?

Was ist das Geheimnis glücklicher Paare? Eine tiefe Freundschaft, glaubt zumindest der Partnerschaftsberater Christian Thiel. Im Interview erklärt er, warum sich gerade Männer bei der Suche mehr anstrengen müssen - und warum man mit dem Sex etwas warten sollte.

Seite 1 von 5
Kuppelbauer 24.12.2011, 12:50
1. Unromantisch

Sehr unromantisch, was der Mann da von sich gibt. Und nichtsdestotrotz: Absolut richtig! Tiefe gegenseitige Wertschätzung und Freundschaft sind die Grundlagen einer Beziehung, die über lange Zeit Sinn & Bestand hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olsen83 24.12.2011, 12:56
2. kein titel

Zitat von
Gleichzeitig sind Männer bedürftiger, weil ihr beruflicher Erfolg, wie die Statistiken zeigen, sehr davon abhängt, ob sie Kinder, eine Familie haben.
Diesen Zusammenhang verstehe ich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stesoell 24.12.2011, 13:07
3.

Zitat von sysop
Was ist das Geheimnis glücklicher Paare? Eine tiefe Freundschaft, glaubt zumindest der Partnerschaftsberater Christian Thiel. Im Interview erklärt er, warum sich gerade Männer bei der Suche mehr anstrengen müssen - und warum man mit dem Sex etwas warten sollte.
Mmmh. Ich finde mich in dem Beitrag wieder. Gleichwohl die Erkenntnis mich etwas betrübt. Aber das neue Jahr naht und Ziele müssen erneuert und angepasst werden. Passt schon,...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chagall1985 24.12.2011, 13:13
4. naja

ob pauschalisierenden da helfen?
ich persoenlich finde folgenden Ansatz ganz. hilfreich!
die beziehung ist ein spielfeld mit vier pfosten
liebe Respekt vertrauen und number One
ist einer der pfosten kaputt oder weg wird es schwer!

nach meinen erfahrungen ist guter leidenschaftlicher Sex die Basis einer beziehung. mann kann unglaublich viel kraft daraus schoepfen für den Alltag und auch beim ernsthaften kennenlernen sind die gespraeche zwischen zwei Orgasmen die intimsten und persoenlichsten die es gibt. im grunde kann man einen Partner gar nicht besser kennenlernen Alls eine ganze Nacht leidenschaftlich miteinander zu schlafen und dazwischen zu reden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dolledern 24.12.2011, 13:13
5. also

Zitat von sysop
Was ist das Geheimnis glücklicher Paare? Eine tiefe Freundschaft, glaubt zumindest der Partnerschaftsberater Christian Thiel. Im Interview erklärt er, warum sich gerade Männer bei der Suche mehr anstrengen müssen - und warum man mit dem Sex etwas warten sollte.
da muß ich mal eine lanze für die männer brechen. ich glaube das viele partnerschaften scheitern, weil viele frauen a) nicht sagen was sie wollen...aus irgendeinen komischen grund sogar glauben, der partner wisse schon was sie wollen...und b) zu viel meckern und c) ihm zu viel abnehmen....a la laß mich mal schatz ich kann das besser.
sprich viele frauen verhalten sich zu mütterlich, wo bleibt da die partnerschaft...
und schön und gut, klar heirate ich keinen one night stand...aber zu lange sollte man doch auchnicht warten....wenn ich die person schon vor dem erstenmal in und auswendig kenne....wo bleibt der reiz.
aber ja freundschaftlich sollte das verhältnis sein. klar, aber das die männer zu wenig tun sehe ich nicht,es wird nur nicht anerkannt,und dann macht es ihnen keine freude mehr.
behaupte ich jetzt

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quer/denker 24.12.2011, 13:19
6. .

Ein Haufen pseudo-esoterisches Gewäsch ist das...
Meine Meinung: Liebe ist die auf der instinktiven sexuellen Anziehung zwischen Mann und Frau aufgebaute Spitze des Eisberges. Der ratioanalisierbare Teil des Ganzen.
Soll heißen: Sex ohne Liebe geht. Liebe ohne Sex nicht.
Beziehungen zerbrechen meiner Erfahrung nach nur seltenst aus rationalen Gründen. Vielmehr führen Alltagstrott oder ständige Streits dazu, dass ein Partner den anderen nicht mehr anziehend findet.
Und dann bleibt von der Liebe eben nicht mehr als das, was Liebe ohne Sex ist: Freundschaft. Im besten Falle.
Das könnte man jetzt stundenlang ausführen und erläutern, aber wer sich für das Thema interessiert findet genug Literatur dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
caecilia_metella 24.12.2011, 13:28
7. Wer weiß etwas

über die Venus.
Die Rotation der Venus ist ausgesprochen ungewöhnlich, weil sie gegenläufig rotiert.

Thiel: Viele Leute, vor allem Männer verstehen eine elementare Wahrheit nicht: Jede Partnerschaft wird von sich aus schlechter.
...

(Die meisten wollen das auch gar nicht.)

SPIEGEL ONLINE: Und wie soll man nun verhindern, dass die Beziehung von selbst schlechter wird?
...

(Man muss nichts verhindern. Man glaubt es einfach nicht.)

Thiel: Treue ist nötig. Untreue heißt: Ich bin unglücklich in meiner Partnerschaft. Am Anfang des Scheiterns einer Beziehung steht immer eine emotionale Entfremdung.
...

(Treue kann auch ganz schön sein. Treue heißt nämlich: Ich bin glücklich in meiner Partnerschaft. Gefühlte halten halt eine Beziehung am Leben.)

Dieser Satz ist schon recht gut formuliert:

Thiel: ... Wenn Ihr Mann nicht ihr bester Freund ist, Ihre Frau nicht Ihre beste Freundin, wird Ihre Partnerschaft nicht lange halten.

Noch besser liest er sich so:
Wenn Ihr Mann ihr bester Freund ist, Ihre Frau Ihre beste Freundin, wird Ihre Partnerschaft lange halten.
Also: Bewahren Sie sich die positive Einstellung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kommentor 24.12.2011, 13:33
8. Du liebst mich nicht!

Zitat von dolledern
nicht sagen was sie wollen...aus irgendeinen komischen grund sogar glauben, der partner wisse schon was sie wollen
Das ist sogar einer der zentralen Irrtümer (übrigens geschlechtsunabhängig):

"Wenn Du mich wirklich lieben würdest, wüßtest Du, was ich will."

Wenn es erstmal soweit ist, kann man sich schon mal nach neuen Wohnungen umsehen. Kommunikation ist das wichtigste, aber Grundlage von Kommunikation ist alles mögliche - nur nicht raten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Qual 24.12.2011, 13:41
9. Jaja

...und wieder einer mit der "goldenen" Regel. Schmunzeln wir mal weiter.

Frauen die nicht die Beachtung bekommen die sie verdienen. Ja gähn. "Schatz du siehst heute aber schön aus." Das Tag ein Tag aus. Das sind 60%. 30% einmal täglich zwischen 10 und 20 Minuten zuhören und am besten nichts konstruktives dazu sagen. Die restlichen 10% sind eine Mischung aus sich selbst interessant machen und einigen Individualitäten.

So ein Quatsch mit der Freundschaft. Wer solche Beziehungen führt mag sicher keine schönen Frauen.^^

Normalerweise, auch wenn in unserer Kultur inzwischen eher fremd, gibt es eine grundlegende zwischenmenschliche Regel: Tue keinem an was du nicht angetan haben möchtest. Diese Regel funktioniert in einer Beziehung mit einer Frau aber zum Großteil nicht. Hier muss bewusst gelogen werden, obwohl man als Mann das sicher nicht will, muss man eben zuhören oder aber Lügen über das Aussehen verbreiten.

Übrigens noch eine Falschdarstellung: Frauen beenden Beziehungen nicht eher weil sie sich bei Freundinnen oder Familie zurückziehen sondern erst wenn sie sicher einen Neuen haben.

Es gibt Ausnahmen. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5