Forum: Wissenschaft
Rätsel der Woche: 752 rote, grüne und gelbe Karten
SPIEGEL ONLINE

Bei einem Tischtennisturnier spielt jeder gegen jeden. Für Sieg, Niederlage und Remis gibt es verschiedenfarbige Karten. Am Ende sind von jeder Farbe 752 Stück verteilt. Wie viele Teilnehmer hatte das Turnier?

Seite 1 von 5
hga 09.07.2017, 08:28
1. Remis beim Tischtennis?

Hat der Aufgabensteller keine Ahnung vom Tischtennis? Da gibt es nämlich kein Remis. Wie soll die Aufgabe dann gelöst werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sibylle1969 09.07.2017, 08:32
2.

Seit wann gibt's im Tischtennis ein Remis?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wally76 09.07.2017, 08:34
3. Ohne Lösungsformel

Da n eine natürliche Zahl sein muss kann man ohne quadratische Lösungsformel auskommen: Wurzel(2256) = 47,49... Daher löst 48 die Gleichung.

Das Rätsel ist aber eigentlich kein Rätsel sondern eine Matheaufgabe für Sechst(?)klässler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kerkermeistter 09.07.2017, 08:47
4. Naja

Das ist eigentlich kein Rätsel, sondern eher ein kleines Rechenexempel...

Außerdem gibt es beim Tischtennis kein Remis, da wäre wohl ein Schachturnier das bessere Szenario gewesen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
th60 09.07.2017, 08:59
5.

Ich nehme an, die Aufgabe sollte durch unnötige Zusatzinformationen schwieriger gemacht werden. Jeder Spieler bekam nach dem Spiel ein Teilnahmekärtchen, gleich welcher Farbe. Es wurden 3*752=2256 Karten verteilt, also gab es 1128 Spiele. Anzahl der Siege und Remis sind für die Aufgabe unerheblich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grandpuba23 09.07.2017, 09:15
6. Falsche Berechnung

Laut Aufgabenstellung bekommen bei einem Remis beide Spieler eine gelbe Karte. Wenn dann am Ende 752 Karten ausgegeben WÜRDEN, dann gab es nicht ebenso viele Remis, sondern nur die Hälfte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Affenhirn 09.07.2017, 09:23
7. Geht einfacher

Am Ende eine quadratische Gleichung (mit P-Q-Formel lösbar), ok.
Aber der Einstieg ist unnötig kompliziert geschildert.
Wenn ich mir Schach oder Fussball vorstelle (Tischtennis ist wirklich putzig), dann spielt jeder Spieler/jede Mannschaft ein Spiel weniger, als Spieler/Mannschaften an dem Turnier teilnehmen. Dabei bekommt jeder Spieler/jede Mannschaft pro Spiel eine Karte. Also n Spieler/Mannschaften x n-1 Karten. Der Ansatz lautet also einfach:
n x (n-1) = 752 x 3
Auflösung zur quadratischen Gleichung usw. wie oben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000034826 09.07.2017, 09:24
8. Achtung spoiler

28 Teilnehmer= 376 Spiele
Je Spiel werden 2 Karten verteilt (Sieg/Niederlage bzw.Remis/Remis)
Daher 2 mal 376= 752

Easy

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bonner52 09.07.2017, 09:43
9. quadratisch

Auch "Wurzel(2256)" ist nur eine andere Formulierung einer "quadratische Lösungsformel"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5