Forum: Wissenschaft
Rätsel der Woche: Der Weihnachtsmann an der Kreuzung
SPIEGEL ONLINE

An einer Kreuzung kann der Weihnachtsmann zwischen drei Straßen wählen - welche soll er nehmen? Er darf eine Eule befragen, doch die lügt regelmäßig, aber nicht immer.

Seite 1 von 5
h.weidmann 23.12.2017, 18:18
1.

Der Weihnachstmann sucht sich einen der Wege aus, zeigt in diese Richtung und fragt die Konzer Eule:
"Wenn ich Dich fragen würde, ob das der richtige Weg ist, würdest du dann mit Ja antworten?"
Ist die Antwort "Ja", ist es der richtige Weg, bei einem "Nein" ist es der falsche Weg, unabhängig davon, ob die Eule gerade lügt oder die Wahrheit sagt.

War es der falsche Weg, bleiben zwei Wege übrig und der Weihnachtsmann wiederholt das Spiel und findet somit den richtigen Weg nach Konz-Roscheid.
Wieso eigentlich Roscheid?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
holyowly 23.12.2017, 20:02
2. -

1. Frage an die Eule:
Bist du eine Eule?
Gibt sie die richtige Antwort, dann als
2. Frage:
Welcher Weg führt NICHT nach Konz-Ronscheid?
Gibt sie die falsche Antwort, dann als
2. Frage:
Welcher Weg führt nach Konz-Ronscheid?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stäffelesrutscher 23.12.2017, 20:54
3.

Zitat von holyowly
1. Frage an die Eule: Bist du eine Eule? Gibt sie die richtige Antwort, dann als 2. Frage: Welcher Weg führt NICHT nach Konz-Ronscheid? Gibt sie die falsche Antwort, dann als 2. Frage: Welcher Weg führt nach Konz-Ronscheid?
Leider scheitern Sie mit der zweiten Frage an den Bedingungen des Rätsels:
»Sie beantworten Fragen nur mit Ja oder Nein.«

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zubloedhh 23.12.2017, 21:26
4.

Ich hätte gefragt: "Würde eine Eule, die sich in einem zu Dir entgegengesetzten Zustand der Bereitschaft zu lügen befindet, auf meine Frage, ob der Weg geradeaus der richtige ist, mit 'Ja' antworten?"
Wenn geradeaus der richtige Weg ist, muss die lügende Eule mit 'Nein' antworten, denn sie weiß, dass die in meiner Frage angesprochene Eule die Wahrheit sagen, daher also 'Ja' antworten würde. Wäre die von mir gefragte Eule allerdings bereit, die Wahrheit zu sagen, würde sie ebenfalls mit 'Nein' antworten. Denn sie wüsste, dass die in meiner Frage angesprochene Eule mich belügen würde und 'Nein' antworten würde.
Antwortet die Eule auf meine erste Frage mit 'Ja', weiß ich, dass geradeaus falsch ist. Denn sollte die von mir gefragte Eule lügen, wüsste Sie, dass die wahrheitssagende Eule 'Nein' antworten würde. Die von mir gefragte Eule, so sie denn die Wahrheit sagen würde, würde ebenfalls 'Ja' antworten, weil sie wüsste, dass die in meiner Frage angesprochene Eule mich belügen würde und 'Ja' antworten würde.
In diesem Fall (Antwort 'Ja'auf meine erste Frage) würde ich das analog für dem rechten oder den linken Weg wiederholen.

Wahrscheinlich habe ich aber gerade einen Knoten in der Leitung, auf der ich stehe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cvk2 23.12.2017, 21:38
5.

erste Frage: ("Linker Weg?") xor ("Lügst du?")
zweite Frage: ("Mittlere Weg?") xor ("Lügst du?")

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kritischerdenker2 23.12.2017, 22:59
6.

--Falls der mittlere Weg der gesuchte ist, würde die Eule mit Nein antworten.

Nein, das ist nicht sicher. Sie könnte auch im "Wahrheits" Modus sein. Dann würde sie das bestätigen. Daher ist das Rätsel so nicht lösbar, man bekommt immer nur eine verbindliche Antwort, behält dabei aber stets 2 falsche Möglichkeiten. So ist das Rätsel nicht lösbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
emil_erpel8 24.12.2017, 02:25
7.

Nun ja, die Musterlösung hat einen schwerwiegenden Konstruktionsfehler: Es ist nur erlaubt, zwei Fragen zu stellen. Die angegebene zweite Frage lautet aber sinngemäß "wenn meine dritte Frage XYZ wäre, was würdest Du antworten". Sie bezieht sich also auf eine dritte Frage, die gar nicht gestellt werden darf. Das Verhalten der Eule unter diesen Umständen ist undefiniert. Wenn Frage 3 tatsächlich gestellt würde, müßte die Eule wohl schweigen. Das macht Frage 2 nicht mehr richtig beantwortbar.

Da nach den Logikregeln ist jede Aussage, deren Voraussetzungen nicht erfüllt sind, immer wahr, z.B. "Jede gerade Primzahl größer als 123 ist grün" ist eine korrekte Aussage, weil gerade Primzahlen größer als 2 nicht existieren.

Es geht sowieso auch ohne den Zukunftsbezug (aber nicht ohne selbstbezug), wie beispielsweise Beitrag #5 zeigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerSpieler 24.12.2017, 08:46
8. Lösung zweifelhaft

Die Antwort der Eule auf die zweite Frage des Weihnachtsmanns "Wie wäre deine Antwort, wenn meine nächste Frage lauten würde: 'Führt der Weg rechts in die Stadt?" wäre m.E. entweder Schweigen oder etwas Sinnloses, denn nach den Bedingungen des Rätsels wird die Eule nur zwei Fragen beantworten. Es liegt folglich ein Zirkelschluss vor. Die in der zweiten Frage 'verpackte' dritte Frage darf der Weihnachtsmann nicht stellen, somit erhält er von der Eule hierauf auch keine Antwort, was wiederum dazu führt, dass auch seine zweite Frage nicht (wahrheitsgemäß) beantwortet wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 24.12.2017, 10:21
9. @DerSpieler

Die Eule kann auf die zweite Frage auch sinngemäß antworten:
“Diese Frage ist nach den Spielregeln nicht erlaubt“
Dann weiß der Weihnachtmann wenigstens, warum er keine wegweisende Antwort erhält.
Bei einem Computer entspräche das einer Fehlermeldung anstatt der erwarteten Lösung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5