Forum: Wissenschaft
Rätsel der Woche: Wettrennen auf der Rolltreppe
SPIEGEL ONLINE

Ein Mann geht eine fahrende Rolltreppe nach oben - plötzlich rennt ihm eine Frau hinterher und holt ihn tatsächlich ganz am Ende ein. Wie viele Stufen hat die Treppe?

Seite 7 von 7
WernerGg 15.11.2016, 17:19
60. @permissiveactionlink - Lotto

Zitat von permissiveactionlink
Ich knobele immer noch an Weidmanns Aufgabe von letzter Woche, die raubt mir den letzten Nerv.
Ja, ich bin auch noch am Grübeln wegen des Lotto-Problems von h.weidmann. Siehe das Forum dort.

Chris_78 hat inzwischen konstruktiv eine Lösung mit 496 Tipps gefunden. Respekt! Ob die minimal ist und gar eindeutig, wissen wir aber immer noch nicht.

Beitrag melden
permissiveactionlink 15.11.2016, 18:14
61. #60, WernerGg

Ja, habe ich mir eben angesehen. Ich habe kein Problem mit der gefundenen Lösung selbst. Ich Frage mich nur, ob alle auf die Art gefundenen Sechserserien (es könnten 496! = irgendwas mit 10^1123 sein) mindestens einen Dreier der sechs Richtigen enthalten. Ob das so sein muss und warum. Das Dilemma ist ja, dass wir die "glorreichen Sechs" vorher gar nicht kennen. ;-)

Beitrag melden
permissiveactionlink 15.11.2016, 18:20
62. #59, Inbetween

Ich erklär' mir das so : Der Mann auf der Treppe war ein blonder, deutschstämmiger amerikanischer Präsident mit Toupet. Die Frau hatte er zuvor begrapscht. Und zu stillstehenden Damen : Die wollen eben abgeschleppt werden ! Mit etwas Glück sogar von Ihnen ;-) .

Beitrag melden
h.weidmann 15.11.2016, 21:50
63.

Zitat von permissiveactionlink
Ich knobele immer noch an Weidmanns Aufgabe von letzter Woche, die raubt mir den letzten Nerv.
Mir auch. Ich war so naiv anzunehmen, es sind 56656. Aber bei drei Richtigen kann man versuchen, die Zahlen optimal in die einzelnen Lottofelder zu verteilen, im Gegensatz zu sechs Richtigen, da geht das nicht.

Vielleicht sollten wir uns auf 42 einigen :-)

Ich bleibe auf jeden Fall dran, das ist eine (erfreulich) harte Nuss.

Beitrag melden
WernerGg 16.11.2016, 23:37
64. @w.weidmann - Witzbold oder weniger?

Zitat von h.weidmann
Mir auch. Ich war so naiv anzunehmen, es sind 56656. Aber bei drei Richtigen kann man versuchen, die Zahlen optimal in die einzelnen Lottofelder zu verteilen, im Gegensatz zu sechs Richtigen, da geht das nicht. Vielleicht sollten wir uns auf 42 einigen :-) Ich bleibe auf jeden Fall dran, das ist eine (erfreulich) harte Nuss.
Jetzt bin ich aber platt. Du meldest dich einfach so nach einer Woche aus dem Off, nachdem du uns eine (bisher) unlösbare Aufgabe gestellt hast. Und kennst selbst nicht mal die Lösung?

Deine 56.656 sind in lächerlicher Weise falsch. Wir sind inzwischen - von Chris__78 ohne jeden Zweifel bewiesen - bei 496. Aber immer noch nicht sicher, ob das das Minimum ist.

Außerdem bist du hier im falschen Forum-Thread. Das mit den Rolltreppen hier ist trivial. Dein Mega-Ei der Vorwoche wegen Lotto ist aber bisher ungelöst. Schreib also bitte dort. Was immer du zu schreiben hast.

Beitrag melden
permissiveactionlink 16.11.2016, 10:36
65. #65, WernerGg

Ich verstehe wirklich nicht, warum Du Dich da so reinsteigerst : Es ist doch völlig in Ordnung, hier eine interessante Aufgabe vorzustellen, die man selbst nicht lösen kann. Hab ich auch schon mal gemacht. Man ist doch nicht verpflichtet, stets eine Lösung parat zu haben. Der Weg ist das Ziel, Werner ! Und dass die Aufgabe allemal interessant ist, dürfte klar sein, sonst wärst Du nicht mehr so engagiert dabei. Wir haben uns in einem durchaus kontroversen Prozeß von 18424, über 9212, dann 922 und jetzt nurmehr 496 Sechsertipps der Lösung angenähert. Das ist doch ganz OK. Lächerlich finde ich im Zusammenhang mit dieser Aufgabe nur Eines : Sie wurde in einer Mathematikklausur (vermutlich 12. Schuljahr) gestellt, wie unlängst auf matheboard.de zu lesen war. Ich wüsste zu gerne, was sich der Pädagoge dabei wohl gedacht haben mag.

Beitrag melden
Seite 7 von 7
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!