Forum: Wissenschaft
Rätsel der Woche: Zehn Bäume in fünf Reihen
SPIEGEL ONLINE

Der Gärtner hat einen klaren Auftrag: Zehn Bäume soll er einpflanzen. Und zwar so, dass sie in fünf Reihen zu je vier Bäumen stehen. Kann das gelingen?

Seite 1 von 6
marthaimschnee 22.12.2018, 09:29
1. dumm ist nur

daß da auf den ersten Blick keine einzige Reihe mehr zu erkennen ist. Wenn ich in einem der typischen Rätsel-Rollenspiele in der Mitte einen Schatz verstecken würde und als Lösungshilfe angebe, daß er bei 5 Reihen zu finden ist, dann wäre der dort vermutlich sehr sicher vor Entdeckung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nichtstreifenfrei 22.12.2018, 09:57
2. Das erste Mal...

... dass ich ein Rätsel von euch leicht lösen konnte und die Lösung nicht irgendeinen versteckten Haken hatte :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mickmimo 22.12.2018, 10:19
3.

Es sind nicht 180 Grad Winkel, sondern 90 Grad Winkel, die über - oder unterschritten werden ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxxxxi 22.12.2018, 10:39
4. Ostern an Weihnachten

Ei, Ei! Das war kein gutes Versteck!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.weidmann 22.12.2018, 10:41
5.

Das Pentagramm ist natürlich nicht die einzige Lösung.
Jede Anordnung von fünf Geraden, die die maximale Anzahl 10 von Schnittpunkten von fünf Geraden erreicht, und jeder Schnittpunkt zu genau zwei Geraden gehört, ist eine Lösung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 22.12.2018, 11:09
6.

Zitat von h.weidmann
Das Pentagramm ist natürlich nicht die einzige Lösung. Jede Anordnung von fünf Geraden, die die maximale Anzahl 10 von Schnittpunkten von fünf Geraden erreicht, und jeder Schnittpunkt zu genau zwei Geraden gehört, ist eine Lösung.
Bei einem unregelmäßigen Fünfzack geht doch die ganze Ästhetik verloren. Da muss der Gärtner wegen mangelhafter Arbeit mit Abzügen bei der Bezahlung rechnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
modimido 22.12.2018, 11:10
7. einfacher

Es gibt noch eine wesentlich einfachere Lösung: wenn man die Bäume wie auf dem Bild alle zehn in eine Reihe stelllt, hat man sogar sieben Reihen zu je vier Bäumen. Baum 1-4, Baum 2-5, Baum 3-6 usw. Dabei wird nicht jeder Baum genau zweimal für eine Reihe benutzt, sondern einige bis zu viermal. Die Forderung nach GENAU fünf Reihen war nicht gegeben. Wenn die auch erfüllt werden soll, kann man acht Bäume in eine Reihe stellen und die beiden übrigen dorthin, wo sie am schönsten aussehen ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasfred 22.12.2018, 11:15
8. Diese Rätsel mag ich

Hier muss man zuerst sehen, dass bei zehn Bäumen jeder zwei Mal im Einsatz ist. Also auf zwei Geraden zu finden sein muss dann ist es nur noch ein gedankliches Schiebespiel bis man an die Lösung kommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6