Forum: Wissenschaft
"Right Here, Right Now": Fatboy Slim spielt Greta-Thunberg-Remix
Suhaimi Abdullah/ Getty Images

Nach der Uno-Rede von Klimaaktivistin Greta Thunberg machte ein Remix davon im Internet schnell die Runde - ihre Worte wurden zu einem Klassiker des DJs Fatboy Slim gemixt. Der übernahm das Stück nun für einen Liveauftritt.

three-horses 09.10.2019, 08:49
1. In der falscher Welt gelandet.

Jeder sein kleines Paket. Fat aufgetragen und Slim raus gekommen. Eine Art von Missbrauch
aus der lahmer Vergangenheit des Rappers. Sollte arbeiten gehen der Mann. So auch Frau Merkel. Sollte Gabelstapler fahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
groe69 09.10.2019, 10:13
2. Anne-Clark Version eindringlicher

Die Version im Anne-Clark-Stil ist eindringlicher und nicht nur ein Feiern seines eigenen Werkes, wie Fatboy Slim es wohl tut:
https://youtu.be/nUb4MovqcBY

Beitrag melden Antworten / Zitieren
unglaeubig 09.10.2019, 10:22
3. Kann ja jeder machen, was er will...

...aber was hat dieser Artikel in der Kategorie "Wissenschaft" verloren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
swnf 09.10.2019, 11:48
5. Wenn Musiker Musik machen...

Zitat von three-horses
Jeder sein kleines Paket. Fat aufgetragen und Slim raus gekommen. Eine Art von Missbrauch aus der lahmer Vergangenheit des Rappers. Sollte arbeiten gehen der Mann. So auch Frau Merkel. Sollte Gabelstapler fahren.
...dann ist das nichts anderes als Arbeiten gehen!
Das gleiche gilt auch für Politiker.
Ein Gabelstaplerfahrer sitzt übrigens auch nur rum. Hab ich auch mal als Job gemacht - ich weiß also wovon ich spreche. Das ist echt was für hirntote Faultiere!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blackfear 09.10.2019, 13:17
6.

Zitat von groe69
Die Version im Anne-Clark-Stil ist eindringlicher und nicht nur ein Feiern seines eigenen Werkes, wie Fatboy Slim es wohl tut: https://youtu.be/nUb4MovqcBY
Dem kann ich nur beistimmen. Die Version im Anne-Clark Stil ist wirklich richtig gut geworden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bakturs 09.10.2019, 17:07
7. Welcher Missbrauch

Zitat von three-horses
Jeder sein kleines Paket. Fat aufgetragen und Slim raus gekommen. Eine Art von Missbrauch aus der lahmer Vergangenheit des Rappers. Sollte arbeiten gehen der Mann. So auch Frau Merkel. Sollte Gabelstapler fahren.
Wer wird hier denn missbraucht? Und Frau Merkel arbeitet sicherlich mehr als manch anderer hier.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Else Schwenk-Anger 10.10.2019, 12:50
8. Der richtige Zeitpunkt

Ursprünglich wurde 1945 das Buch „Pippi Langstrumpf“ unter anderem mit der Begründung „Pippi“ sei nicht „normal“ und ein schlechtes Vorbild für Kinder, von mehreren Verlagen abgelehnt. Trotz alledem veränderte die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren mit ihren originellen, fantastischen Büchern, in denen Kinder auf einmal eine Selbständigkeit und Unabhängigkeit zum Ausdruck bringen durften, das Bewusstsein der Menschen, denn der richtige Zeitpunkt war gekommen und die Astrid Lindgren-Bücher säten sich über den ganzen Erdball hundertmillionenfach aus und trugen Früchte. Sie revolutionierten somit weltweit nach und nach die damals übliche Kinderbuchliteratur, in der Schläge zur Erziehung für unfolgsame Kinder gehörten. Ein befreiter von Astrid Lindgren geprägter und ansteckender lockerer, fröhlicher Erziehungsstil setzte sich durch, von klugen Eltern und Erziehern angenommen und weitergegeben an die jetzige Kinder- und Jugendgeneration, die heute bereit ist, sich aufzulehnen, und zu streiken für eine bessere Welt.

Und jetzt kommt da, auch aus Schweden, ein zierliches Mädchen, Greta Thunberg, willensstark, unglaublich mutig, mit Weisheit gesegnet und wie aus einem Astrid Lindgren-Buch entstiegen. Sie kommt genau zum richtigen Zeitpunkt auf den Plan der Weltenbühne, da die Menschheit um ihren ausgebeuteten Planeten in der Klimakrise und ihren mächtigen Schwierigkeiten trauernd verzweifelt bangt und ringt, und inzwischen, Gott sei Dank, sehr viele Menschen auf den Hilferuf der völlig erschöpften Erde hören.

Bravo liebe Greta, was Du als Klimaaktivistin vollbringst ist einmalig und bewundernswert! Alles was Du machst und wie Du bist ist goldrichtig. Lass dich nicht entmutigen von den Gegenmächten, denn je gewaltiger diese sind, desto klarer ist Dein Weg der richtige.
Wie faszinierend was geschehen kann, wenn der richtige Zeitpunkt reif ist dafür: von einem Kind angestoßene weltweite riesige Demonstrationen aus Sorge um den Klimawandel!

Genau der richtige Zeitpunkt ist auch gekommen, um die Menschen aufzurütteln und um ihnen klipp und klar zu sagen, dass es so nicht mehr weitergehen kann mit der Ausbeutung unserer wunderbaren Erde, unserer Lebensgrundlage. Sie darf nicht aus Habgier zugrunde gerichtet werden, da es sonst unweigerlich ins absolute Chaos führt. Mutig, ehrlich, unbestechlich, geradlinig, sagst Du es den Politikern und Mächtigen, die sich festklammern an überalterten Systemen. Du sprichst wirklich Klartext - wer sonst? Auf politischer Ebene ist es mit Trostpflastern nicht mehr getan bei der bedrohlichen Klimakrise, und auch gar nicht allein mit drastischen einschränkenden Maßnahme unten bei der Bevölkerung, sondern ganz oben muss das geschehen und mit aller Konsequenz und „ohne Wenn und Aber“, denn der richtige Zeitpunkt ist jetzt zum durchgreifenden Handeln da, sonst ist es zu spät. „Wenn man vor dem Abgrund steht ist Rückschritt Fortschritt“ (Hundertwasser). Doch welche Politiker haben den Mut dazu? Die meisten haben immer noch in ihren Köpfen: Wachstum um jeden Preis.

Else Schwenk-Anger (Kinderbuchautorin)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Else Schwenk-Anger 10.10.2019, 12:52
9. Der richtige Zeitpunkt (Fortsetzung)

Danke liebe Astrid Lindgren! Danke liebe Greta Thunberg! Danke Ihr mutig friedlich Streikenden für eine bessere Welt! Ihr regt die Neuerungen an, die kommen müssen. Danke allen Menschen die guten Willens sind und sich einsetzen für unsere einzigartige gute Erde!
Also, Märchen können wahr werden, „wenn die Zeit erfüllt ist“. Wir sehen es bei Astrid Lindgren und Greta Thunberg und sicher können wir unseren wunderbaren Planeten noch retten, wenn wir alle zusammen halten. Der richtige Zeitpunkt dafür, sich stark zu machen ist jetzt! Und hier geht es ums Ganze! „Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.“(Shakespeare)

Else Schwenk-Anger (Kinderbuchautorin)

Beitrag melden Antworten / Zitieren