Forum: Wissenschaft
Roboter "InSight": Nasa platziert Erdbebenwarte auf dem Mars
NASA/AP/dpa

Er kann Erdbeben auf dem Mars erfassen und Wärmeströme im Boden messen: Mit dem Lander "InSight" will die Nasa erforschen, wie Gesteinsplaneten entstehen.

tropfstein 03.05.2018, 20:56
1. Marsbebenwarte

auf dem Mars gibt es wohl eher Marsbeben :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shalom-71 03.05.2018, 22:10
2. Beben !?

Leute, nennt es nicht "Erd"-beben,
sondern Marsbeben oder neutral Planetenbeben
oder kurz "Beben".

- - - - - - - - Erdbeben sind so viel nach dem Planeten Erde benannt, wie Erdbeeren... Oder anders herum: auch der Mars hat Erde, Marserde... Oder nicht? MfG Redaktion Forum

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 04.05.2018, 09:46
3.

Zitat von shalom-71
Leute, nennt es nicht "Erd"-beben, sondern Marsbeben oder neutral Planetenbeben oder kurz "Beben". - - - - - - - - Erdbeben sind so viel nach dem Planeten Erde benannt, wie Erdbeeren... Oder anders herum: auch der Mars hat Erde, Marserde... Oder nicht? MfG Redaktion Forum
Ein Begriff für zwei verschiedene "Dinge". Zum einen Erde, als das was man aushebt, wenn man ein Loch buddelt. Dabei werden einige Kilogramm Erde ausgehoben. Zum anderen der Planet Erde, dessen Name durchaus auf den ersten Begriff zurück geht.
In so fern kann man auch auf dem Mars ein Loch ausheben, in dem man dort einige Kilogramm Erde aushebt. Und eben eventuell auch Erdbeben erleben. Da man sich früher nicht bewusst war, überhaupt auf einem Planeten zu leben, der einen Namen verdient, hat man den Begriff "Erde" sozusagen verallgemeinert.
Insofern kann man ja noch von Glück reden, dass Planeten eben Planeten heißen (und nicht Erden), wie es beispielsweise bei Monden der Fall ist. Unser Mond heißt Mond und der Begriff (nicht der gleichlautende Name) wurde auf alle anderen entdeckten Monde alle Klasse von Himmelskörpern verallgemeinert. So haben alle Monde einen Namen, auch unser Mond, der eben "Mond" heißt.

Kannte man Planeten bereits im Altertum ("Wanderer") ohne den für uns wichtigsten zu kennen (eben die Erde), kannte man allerdings auch den Mond, aber eben nur diesen. Andere Monde wurden erst Anfang des 17ten Jahrhunderts entdeckt (-> galileische Monde).

.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
timm.freitag 20.11.2018, 21:44
4. Baden im Marsdelta

Das marsianische Flussdelta links auf dem Bild sieht gar nicht durch extramarsianische Einschläge gezeichnet aus - eher frisch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren