Forum: Wissenschaft
"Rosetta"-Mission: Forscher fiebern Landung auf Komet entgegen
DPA

An diesem Mittwoch will die Esa Raumfahrtgeschichte schreiben: Erstmals soll eine Sonde auf einem Kometen landen. Wie die Mission ablaufen soll - und was alles schiefgehen kann.

Seite 1 von 8
artusdanielhoerfeld 11.11.2014, 16:05
1. Was für ein Bohei!

Selbst wenn alles klappt, landen Hightech-Geräte auf einem Haufen Dreck und alle sind so schlau wie zuvor...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cindy2009 11.11.2014, 16:11
2. Immer wieder

Zitat von artusdanielhoerfeld
Selbst wenn alles klappt, landen Hightech-Geräte auf einem Haufen Dreck und alle sind so schlau wie zuvor...
Schön, das sei nun geschrieben. Ich beglückwünsche Sie, diesmal waren Sie erster.

Und ich bin mir sicher, dass einige Leute sehr viel schlauer sein werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Boesor 11.11.2014, 16:18
3.

Zitat von artusdanielhoerfeld
Selbst wenn alles klappt, landen Hightech-Geräte auf einem Haufen Dreck und alle sind so schlau wie zuvor...
Sie sind dann so schlau wie zuvor, die Forscher werden die eine oder andere Erkentniss daraus ziehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 11.11.2014, 16:19
4. Sehr hochtrabend

Es wird keine Geschichte geschrieben, nur wieder einmal sehr sehr viel Geld verschwendet.
Wo ist denn der Sprecher mit der Glorie: "Ein kleiner Schritt...."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zehwa 11.11.2014, 16:27
5. Zeit;)

Zitat von artusdanielhoerfeld
Selbst wenn alles klappt, landen Hightech-Geräte auf einem Haufen Dreck und alle sind so schlau wie zuvor...
Auch hier wird erklaert, warum am Ende des Bohei viele schlauer sein werden:
http://www.zeit.de/2014/46/rosetta-komet-raumsonde-esa

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 11.11.2014, 16:28
6. Hoffentlich

Zitat von cindy2009
Schön, das sei nun geschrieben. Ich beglückwünsche Sie, diesmal waren Sie erster. Und ich bin mir sicher, dass einige Leute sehr viel schlauer sein werden.
Die Gesellschaft könnte wirklich schlauer mit der Milliarde Euro umgehen. Einfach ins Wasser werfen, da hört man es wenigstens platschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hollowmen 11.11.2014, 16:28
7. Kopfschütteln

Zitat von artusdanielhoerfeld
Selbst wenn alles klappt, landen Hightech-Geräte auf einem Haufen Dreck und alle sind so schlau wie zuvor...
Und wenn alle wie Sie denken würden, säße die Menschheit heute noch auf dem Baum und würde Nüsse knacken!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
renegade66 11.11.2014, 16:28
8. Ach ja...

Zitat von artusdanielhoerfeld
Selbst wenn alles klappt, landen Hightech-Geräte auf einem Haufen Dreck und alle sind so schlau wie zuvor...
Wenn die gesamte Menschheit so ticken würde, wie Sie, dann könnten Sie Ihre Nachrichten noch immer in Stein meißeln...wenn überhaupt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zauselfritz 11.11.2014, 16:31
9.

Zitat von ein-berliner
Es wird keine Geschichte geschrieben, nur wieder einmal sehr sehr viel Geld verschwendet. Wo ist denn der Sprecher mit der Glorie: "Ein kleiner Schritt...."
Na zum Glück hast du nicht die Deutungshoheit darüber - vom Sachverstand ganz zu schweigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8