Forum: Wissenschaft
Rückkehr von ISS: Drei Raumfahrer landen sicher auf der Erde
NASA

Fast ein halbes Jahr waren sie im All, nun sind drei Astronauten von der Raumstation ISS zur Erde zurückgekehrt. Die beiden Russen und ein Amerikaner landeten in der kasachischen Steppe.

Traudhild 11.09.2014, 07:49
1.

Und was soll der Artikel aussagen? Dass da drei Kollegen/evt. Freunde landen, die nun laut ihrer "irdenen" Polit-Vertreter nicht mehr befreundet/kollegial sein dürften?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prioris 11.09.2014, 08:51
3. Interessant

wie es hier mit der Zusammenarbeit gut klappt... nicht mal eine Überschrift "Amerikaner in Putins Kapsel zur Erde zurückgekehrt"... der "Westen" nutzt wohl gerne die "Mitfahrgelegenheit" wegen der eigenen Unfähigkeit... wenn das nur so auch im "Real Life" klappen könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markushatt 11.09.2014, 16:56
4. Willkommen zu Hause

Es gibt nicht viele Projekte, an denen man Beweißen kann, dass Internationale Kooperation funktioniert.
Ich wünsche jedem Astronauten,Kosmonauten und Euronauten(?) ein gutes Leben und weitere kooperation.

Ich weiß nicht, wo wir heute wären, wenn wir euch nicht haben würden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
totenkopf75 14.09.2014, 18:21
5. Helden

Die Raumfahrer sind echte Helden. Was die leisten ist wahnsinn. Das geht aber nur gemeinsam. Der Erdmensch hat nur den einen Planeten, auf dem er leben kann. Andere Welten, sollten diese existieren, sind auf unabsehbare Zeit nicht erreichbar. Das Leben wird trotz allem nicht aussterben, aber der Mensch schon, er vertraegt keine radioaktive Strahlung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren