Forum: Wissenschaft
Sagrotan vs. Bakterien : Die sagenhafte 99,99 Prozent-Garantie
SPIEGEL ONLINE

Seite 10 von 10
albart12 13.11.2014, 22:28
90. ganz ehrlich

das zeug ist der beste reiniger von allen getesteten Herstellern. Der Abperleffekt ist sehr gut, so dass Wasser an Amaturen und im Becken auch sehr gut abfließen kann. und der Gestank den die anderen Mittel zurücklassen, wenn das parfüm seine Wirkung verliert.schrecklich.

Beitrag melden
torben.kraut 13.11.2014, 23:30
91. @ endoskeletton

liegt vielleicht daran dass Log Stufen nicht so gebräuchlich sind wie Zehnerpotenzen oder die Faktoren x-tel und x-fach

Beitrag melden
odins_krautsalat 14.11.2014, 06:11
92.

Hat denn bis zu diesem "aufklärenden" Artikel wirklich jemand ernsthaft geglaubt, das Produkt töte 99,99% "aller" Bakterien?? Himmel hilf! Was kommt als nächstes? In "Milchschnitte" ist gar keine Milch vorhanden?

Beitrag melden
Max Dralle 14.11.2014, 09:23
93.

Die Angabe "Entfernt 99,99% der Bakterien" habe ich eigentlich auch immer so verstanden, wie sie im Artikel erläutert wird. Wesentlich rästelhafter ist für mich, was genau mit "3x Reinigungskraft" gemeint ist.

Beitrag melden
Last Ninja 14.11.2014, 13:00
94.

@bunhuelo: Weil eben nicht 99% der Bakterien auf der behandelten Oberfläche beseitigt werden, sondern 99% der Bakterien, für die der Hersteller das Mittel gedacht hat. Aber das wird ja eben durch solche Sätze nicht klar.

Beitrag melden
LOWES 29.11.2014, 18:37
95.

Dass Werbung lügt und Halbwahrheiten verbreitet, ist menschlich, nur allzu menschlich. Sie ist auch ein Spiegel dieser unserer Gesellschaft. Dass Sagrotan aber mit dieser Werbung überhaupt Erfolg haben kann, ist allerdings bedenklicher.
Die Gesundheitsaufklärung, macht generell auf dumpfe Ängste, auf Ekeltraining wider alles. Feinstaub, Schamhaarrasur und Passivrauch sind nur die Spitzen der Eisberge. Vor allem die Präventivmedizin nimmmt dabei sektenhafte Züge an, manipuliert oder biegt Statistiken in ihrem Sinne zurecht, nennt ihren massiven Nötigungen verharmlosend "Nudging".
Ich empfehle allen Juli Zehs Roman "Corpus Delicti", dessen in der Zukunft angesiedelten Visionen sich rasend schnell in der Gegenwart, im hier und heute breit machen.
Charles-Louis Joris, Visp (CH)

Beitrag melden
LOWES 29.11.2014, 18:39
96.

Dass Werbung lügt und Halbwahrheiten verbreitet, ist menschlich, nur allzu menschlich. Sie ist auch ein Spiegel dieser unserer Gesellschaft. Dass Sagrotan aber mit dieser Werbung überhaupt Erfolg haben kann, ist allerdings bedenklicher.
Die Gesundheitsaufklärung, macht generell auf dumpfe Ängste, auf Ekeltraining wider alles. Feinstaub, Schamhaarrasur und Passivrauch sind nur die Spitzen der Eisberge. Vor allem die Präventivmedizin nimmmt dabei sektenhafte Züge an, manipuliert oder biegt Statistiken in ihrem Sinne zurecht, nennt ihren massiven Nötigungen verharmlosend "Nudging".
Ich empfehle allen Juli Zehs Roman "Corpus Delicti", dessen in der Zukunft angesiedelten Visionen sich rasend schnell in der Gegenwart, im hier und heute breit machen.
Charles-Louis Joris, Visp (CH)

Beitrag melden
dt68507373 02.01.2015, 16:09
97.

Sporen sind eine inaktive From von PILZEN, nicht von Bakterien.

Beitrag melden
hjm 04.01.2015, 10:51
98.

Der Satz „Sagrotan tötet 99,99% der Bakterien“ ergibt ohne Kontext doch gar keinen Sinn. In einer Schularbeit würde der Lehrer das Wort „der“ unterstreichen und an den Rand schreiben: „welcher?“.

Auch die Variante mit "alle" ergibt keinen Sinn. Deutlich mehr als 99,99% aller Bakterien kommen in ihrem gesamten Leben überhaupt nie mit Sagrotan in Berührung.

Folglich ist es auch völlig sinnlos, dem Wahrheitsgehalt einer solchen sinnlosen Aussage nachzugehen.

Insofern sind es gar nicht die „Verbraucher“, die auf den Werbespruch reinfallen, indem sie ihn „glauben“, und deshalb von selbsternannten „Vorbraucherschützern“ geschützt werden müssen. Sondern es sind die zitierten „Forscher“, die hier den Werbefuzzis auf den Leim gegangen sind. Nämlich, indem sie nicht merken, dass er gar keinen Sinn ergibt. Was im übrigen genau der Absicht der Werbung entspricht.

Beitrag melden
c218605 16.01.2015, 12:45
99.

99% "der" oder "aller"?
Fast eine ganze Population der Milchsaeurebakterien ausgerottet zu haben oder mit diesen auch alle Meningokokken, Salmonellen etc. ist doch wohl ein Riesenunterschied.

Beitrag melden
Seite 10 von 10
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!