Forum: Wissenschaft
Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See
NASA/ JPL-Caltech/ ASI/ Cornell

In einem See auf dem Saturnmond Titan tauchen Umrisse eines 260 Quadratkilometer großen Objekts auf - und verschwinden dann wieder. Was geht da vor sich?

Seite 7 von 9
walter_e._kurtz 30.09.2014, 18:37
60.

Titan wird doch durch die Schwerkraft Saturns durchgewalkt, wie ein Stück Knete.
Wäre doch vorstellbar, daß sich eine Landmasse - je nach Stand zu Saturn - hebt und senkt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seeelefant 30.09.2014, 18:59
61. Von wegen

Zitat von kaitou1412
Es gibt nur einen Mond und das ist der natürliche Satellit der Erde. Andere Satelliten als „Mond“ zu bezeichnen wäre so, als würde jeder Mann zu allen Frauen „Anna“ sagen, nur weil seine Frau so heißt.
Es gibt ja gar keine Frauen auf dem Mond. Deswegen auch keine Anna!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chagall1985 30.09.2014, 19:01
62. Lach

Zitat von sinwar
das ist einfach ein hügel der durch ebbe und flut unterschiedlich stark freiliegt...
Verdammt! Zu Spät!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dumme Fragen 30.09.2014, 19:02
63. Grundlegendes Problem:

Zitat von feurig
Unglaublich; es werden Millionen ausgegeben, um Methanpfützen auf einem toten Planeten zu beobachten, während zum Beispiel die Krebsforschung es immer noch nicht geschafft hat diese furchtbare Krankheit zu besiegen...
Das grundlegende Problem bei "Krebs" ist: es ist nicht eine furchtbare Krankheit, sondern es sind ganz viele verschiedene Krankheiten, für die es ganz viele verschiedene Medikamente geben muß. Denn: der Mensch hat über 20.000 Gene. Wenn einige davon mutieren, kann Krebs entstehen. Und bei so vielen Genen gibt es viele verschiedene Kombinationsmöglichkeinten... Es gibt schon ziemlich viele Krebserkrankungen, für die es Heilmittel gibt.

Generell gilt: je früher diagnostiziert, um so besser.

Hatte selbst ein Morbus Hodgkin, ein Lymphom. Hätte ich es fünf Jahre früher bekommen, wäre ich wohl dran gestorben. So musste ich halt ein halbes Jahr lang regelmäßig Chemo bekommen und mich dann tagelang übergeben, aber bin wieder ganz gesund geworden. Naja, hab wohl ziemlich viele Stammzellen durch die Behandlung verloren.

Und diese astronomische Forschung finde ich sehr spannend! Mehr davon! Allerdings befürchte ich, in den kommenden Jahren benötigen wir das Geld eher für Bildungspolitik und Armutsbekämpfung (aus der sich Terrorismus ergibt).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dumme Fragen 30.09.2014, 19:05
64.

Zitat von Mimimat
, sofort zu Ärzten und Biologen umgeschult werden, damit sich alle um die Krebsforschung kümmern können. Und bevor dieses und ähnliche Probleme nicht gelöst sind, wird nicht mehr gesungen, getanzt oder ins Kino gegangen und auch der Blick über den Tellerrand hat zu unterbleiben! Jawollja!
Es gibt genügend arbeitslose Biologen, die liebend gerne forschen würden, nur: man lässt sie nicht!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dumme Fragen 30.09.2014, 19:07
65. Einfach mal so:

Einen lieben Gruß an alle anderen Trekkies hier!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sternencolonel 30.09.2014, 19:21
66.

Zitat von schwerpunkt
Darf ich den Jupitermond Europa noch dazwischen werfen? :-)
Na hoffen wir mal das man nicht noch einen Schwarzen Monolithen entdeckt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m a x l i 30.09.2014, 19:30
67.

Nichts Mysteriöses - diese Satellitenaufnahmen lassen nur den einen Schluss zu, dass es sich um Putins Schwimmpanzergeschwader handeln muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wrdlmpfd 30.09.2014, 19:52
68.

Zitat von BoMo_UAE
Das sind Titanen die baden... Ist doch klar :)
Wie....Titanen..?
Es gibt doch nur einen Titan!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sample-d 30.09.2014, 20:01
69.

Zitat von feurig
Unglaublich; es werden Millionen ausgegeben, um Methanpfützen auf einem toten Planeten zu beobachten, während zum Beispiel die Krebsforschung es immer noch nicht geschafft hat diese furchtbare Krankheit zu besiegen...
Von dem Geld was in die ja scheinbar sinnlose Krebsforschung geht, könnten Millionen verhungernder Kinder in Afrika gefüttert werden. Haben Sie denn gar kein Herz ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 9