Forum: Wissenschaft
Schönheits-Formel: Die Suche nach dem perfekten Gesicht
Getty Images

Diese Lippen, Augenbrauen, Kinnpartie! Natalie Portman hat es jetzt schriftlich: Sie hat das schönste weibliche Promi-Gesicht, zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftliche Analyse.

Seite 4 von 8
taglöhner 31.03.2015, 16:32
30.

Zitat von Hornblower
Kein Durchschnitt, nur eben keine laute Schönheit, aber mit der Wahl bin ich einverstanden.
Gratuliere, dann passt sie offenbar besser zu Ihnen, als zu mir :)!

Nüchtern betrachtet (hüstel) kann eine solche Studie aber doch nur einen Durchschnitt bilden. Dabei bekommt die Abwesenheit von irritierenden, weil "abnormen" Merkmalen jedoch einen größeren Stellenwert gegenüber individuell empfundener Attraktivität anderer Merkmale.

Schön ist für mich zu sehen, dass das Forum daher relativ uneins ist. Das evolutionär entwickelte System der Mating-Strategien funktioniert offenbar trotz medialer Normierung noch hinreichend gut. Das dient dem gesellschaftlichen Frieden. [/klugscheiß]

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 31.03.2015, 16:35
31.

Zitat von taglöhner
Hmmmm...frappierend! Ich dachte immer die Frauen stehn' auf mich wegen meines Intellekts :))! ...sollte mal wieder nach GB...
Tja, kommt drauf an. Sehen sie im Sinne dieser Untersuchung gut aus -> Lover! (idealerweise mit einigen anderen hervorstechenden(!) Attributen).

Haben Sie "innere Werte" (Inneres des Geldbeutels ist werthaltig) -> Ehemann
Wenn Sie darüber hinaus noch Intelekt haben, kommen Sie als potentieller Vater der Kinder der Wählenden in Betracht ... wenn Sie dazu noch gut riechen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karlbe 31.03.2015, 16:37
32. Ich kann mich erinnern,

dass es vor einigen Jahren mal eben so eine Untersuchung zur Symmetrie von Gesichtern gab, bei der dann festgestellt wurde, dass Michelle Pfeiffer das schönste Gesicht hatte, was ich damals recht überzeugend fand. Daneben: Frauengesichter sehen völlig unterschiedlich aus, wie sicher jeder Mann weiß, der an einem feucht-fröhlichen Abend mit einer Schönheit eingeschlafen und am nächsten Morgen neben einer Vogelscheuche aufgewacht ist. Schönheit liegt eben im Auge des Betrachters und die wirklich guten Frauen werden mit der Zeit immer schöner, weil man eben nicht nur das Äußere sieht (wie schon der kleine Prinz wußte: Nur mit dem Herzen sieht man wirklich gut).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taglöhner 31.03.2015, 16:42
33. Nännnänäänä!

Zitat von graf.koks
Das perfekte Gesicht hat meine Frau. Aber ich nenne Euch weder den Klarnamen noch verlinke ich ein Bild von ihr. Ätsch!
Ich trete Ihnen hoffentlich nicht zu nahe, wenn ich hier widerspreche! Ich widerstehe aber auch der Verlockung Ihnen ein Bild meiner Frau zu verlinken.

In der Skala der im Artikel dargestellten Damen liegt meine Gemahlin etwa auf Rang 0.01. Gottseidank liest sie nicht mit, es reicht, wenn einer in der Familie eingebildet ist :)!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stalkingwolf 31.03.2015, 16:45
34. Komische Liste

Johansson auf 2 und Knightley auf 5?
Jenner musste ich googeln und ernsthaft das wirklich absolut künstlich.

Liste ist absolute subjektiv.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
otelago 31.03.2015, 16:54
35. nö sorry

Objektiv sieht sie freundlich und hübsch aus. Allerweltsschön, goldig, knuffig, langweilig.

Es fehlt ein Feuer in der Ausstrahlung.

Sie reicht ja nichtmal an Prinzessin Leia heran!

(die auch recht fad war...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
otelago 31.03.2015, 16:55
36. In jedem Schwarzwalddorf

Zitat von UweScholz
gibt es
zig spannendere und besser aussehende Mädels.

Vergesst diese faden Hollywood-Fakes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 31.03.2015, 16:58
37.

Zitat von stalkingwolf
Johansson auf 2 und Knightley auf 5? Jenner musste ich googeln und ernsthaft das wirklich absolut künstlich. Liste ist absolute subjektiv.
Zumal diese ominöse Jenner noch ordentlich Babyspeck zu besitzen scheint (Gesicht). Somit erscheint sie mir eher kindlich wie weiblich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
taglöhner 31.03.2015, 17:02
38. Duftspender

Zitat von schwerpunkt
Tja, kommt drauf an. Sehen sie im Sinne dieser Untersuchung gut aus -> Lover! (idealerweise mit einigen anderen hervorstechenden(!) Attributen). Haben Sie "innere Werte" (Inneres des Geldbeutels ist werthaltig) -> Ehemann Wenn Sie darüber hinaus noch Intelekt haben, kommen Sie als potentieller Vater der Kinder der Wählenden in Betracht ... wenn Sie dazu noch gut riechen.
Ok, danke! Abgesehen vom Geldbeutel liege ich offenbar spitzenmäßig im Rennen :). Das tröstet mich über die Ähnlichkeit mit Gandy hinweg, und stärkt meine Position gegenüber meiner Frau ein wenig, was die Finanzen angeht.

Gut riechen im Sinne von Aftershave ist allerdings nach meiner Erfahrung gegenüber Sachen wie Pferdeschweiß usw. sehr überschätzt! Sowas dient bestenfalls der Kaschierung von natürlichen Inkompatibilitäten und ist somit auch nur eins der in meinem anderen Post angedeuteten Kriterien der als positiv bewerteten Abwesenheit von störenden Merkmalen. [/klugscheiß]

Beitrag melden Antworten / Zitieren
picard95 31.03.2015, 17:02
39. Nur weisse Frauen?

Wie wäre es mit einer asiatischen Frau wie z.B. Huang Shengyi ("Kung Fu Hustle", "Die Legende der weissen Schlange")?

Oder einer afroamerikanischen Frau. Früher fand ich Lisa Bonet sehr gut oder als völlig anderer Typ Marian Jones.

Im Alltag kommt es dann aber doch viel mehr auf die Persönlichkeit und die Gemeinsamkeiten an als auf eine Reduzierung nur auf das Aussehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 8