Forum: Wissenschaft
Schwere Epidemie: Cholera tötet mehr als 2000 Menschen in Afrika

Es ist einer der größten Ausbrüche Zentral- und Westafrikas: Fast 2500 Menschen sind einer schweren Cholera-Epidemie zum Opfer gefallen. Hilfsorganisationen sind besorgt, denn die Seuche breitet sich bereits in weiteren afrikanischen Länder aus.

Nonvaio01 11.10.2011, 16:08
1. Und?...

Zitat von sysop
Es ist einer der größten Ausbrüche Zentral- und Westafrikas: Fast 2500 Menschen sind einer schweren Cholera-Epidemie zum Opfer gefallen. Hilfsorganisationen sind besorgt, denn die Seuche breitet sich bereits in weiteren afrikanischen Länder aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BöHsling 11.10.2011, 17:25
2. Und wieviele

sterben täglich allein in Afrika an Hunger?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Digger69 11.10.2011, 19:03
3. o je

=> wieviele Menschen sterben bei uns im Straßenverkehr?
GENAU, deswegen kann es uns auch egal sein wenn zusätzlich noch xtausend an Krebs,Infektionen etc. qualvoll abkratzen.

Vieleicht überdenken Sie Ihren Kommentar nochmal !?

Abgesehen davon, würde ich Sie gerne mal hören, wenn sie sich einen schönen Keim, eigeschleppt aus Afrika, eingefangen haben und Ihnen der Arzt Afrikansicher Herkunft sagt : "Stell Dich nicht an, bei mir zuhause sterben täglich tausende an Hunger!"

Beitrag melden Antworten / Zitieren