Forum: Wissenschaft
Tsunami aus dem Nichts: Rätselhafte 1000-Kilometer-Welle trifft US-Ostküste
NOAA

Erst zog sich das Meer überraschend zurück, dann kam die schäumende Flut: Ein mysteriöser Tsunami hat auf mehr als tausend Kilometern Strände an der Ostküste der USA überschwemmt. Wissenschaftler rätseln über die Ursache.

Seite 1 von 6
seltenwichtig 02.07.2013, 12:17
1. Unwucht

Zitat von sysop
Erst zog sich das Meer überraschend zurück, dann kam die schäumende Flut: Ein mysteriöser Tsunami hat auf mehr als tausend Kilometern Strände an der Ostküste der USA überschwemmt. Wissenschaftler rätseln über die Ursache.
Vll. ist ja in der Achse eine Unwucht und die Erde "eiert". Oder es ist unbemerkt ein Himmelskörper an uns vorbeigerauscht. Das die Erde aber Beulen in ihrem Gravitationsfeld hat, ist bekannt. Könnte die nicht Wellen formen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich2010 02.07.2013, 12:21
2. optional

die nsa war's! da werden gerade geheime mikrowellen getestet für die klimatische kriegsführung. :-))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2545532 02.07.2013, 12:28
3. So, so,

da geht also ein Sturm von wWest nach Ost über den Atlantik, und die Welle trifft Amerika auf der Ostseite.

Ein Tsunami im Rückwärtsgang?

Sollte doch eher die Welle bei Europa auflaufen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_2545532 02.07.2013, 12:30
4. So, so,

da geht also ein Sturm von wWest nach Ost über den Atlantik, und die Welle trifft Amerika auf der Ostseite.

Ein Tsunami im Rückwärtsgang?

Sollte doch eher die Welle bei Europa auflaufen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raumzeit3000 02.07.2013, 12:32
5. #3 Nein, keine Welle rückwärts...

Wellen breiten sich kreisförmig aus. Think about it!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cafe_kehse 02.07.2013, 12:37
7. Die gerechte Strafe Gottes.....

...für das Abhören Merkels.

Der liebe Gott mag so was nicht.

Es ist ein Warnung für die Zukunft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chiefseattle 02.07.2013, 12:41
8. schnüffeln

Na, kann die NSA denn nichts zur Aufklärung beitragen? Enttäuschend!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
yingyang 02.07.2013, 12:49
9. schon möglich,

dass eine "Großmacht" etwas großes macht und in einer geheimen Geheimmission gezielte Angriffe auf "natürlicher Art und Weise" übt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6