Forum: Wissenschaft
US-Klimabericht: Temperaturrekorde belegen Erwärmungstrend

Die globale Lufttemperatur kennt nur eine Richtung: nach oben. In jedem Monat der letzten 25 Jahre lag sie über dem globalen Durchschnitt*des 20. Jahrhunderts*- das besagt*der Jahresbericht der*US-Klimabehörde. Ursache sei der starke Anstieg der Treibhausgas-Emissionen.

Seite 1 von 62
blaudistel 29.06.2011, 17:23
1. Grrrrr

die wievielte Wiederholung ist das?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
n4u 29.06.2011, 17:38
2. Wiederholungen

Schlechte Nachrichten hört man halt nicht so gerne. Aber es hilft auch nicht wenn man den Überbringer der Nachricht tötet. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
franko_potente 29.06.2011, 17:42
3. -

Zitat von sysop
Die globale Lufttemperatur kennt nur eine Richtung: nach oben. In jedem Monat der letzten 25 Jahre lag sie über dem globalen Durchschnitt*des 20. Jahrhunderts*- das besagt*der Jahresbericht der*US-Klimabehörde. Ursache sei der starke Anstieg der Treibhausgas-Emissionen.
Heiß es nciht letztens, Das CO² ist es nicht, sondern ein anderer Umstand?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bambus 29.06.2011, 17:43
4. nicht oft genug

Es kann nicht oft genug wiederholt werden weil es immer noch genügend Leute gibt, die es entweder aus Dummheit oder aus egoistischen Motiven (oder beidem) heraus nicht wahrhaben wollen. Sie werden hier schon bald auftauchen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Moralinsaurer 29.06.2011, 17:47
5. Extremer Regen?

Ich kenne hierum nur Trockenheit...(extremer) Regen wäre ein Segen...
Alle verlogen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
martian-spy-trap 29.06.2011, 17:57
6. aha....

Zitat.

Die Arktis verändere sich schneller als der Großteil des Rests der Welt, sagte der Wissenschaftler Walt Meier von der University of Colorado.

Ja, das tut Sie tatsächlich. Und das tat Sie auch schon als Roald Asmussen Nordwest- und Nordostpasage durchfuhr. Ist nicht Neues.

Erwähnen sollte man vielleicht auch noch, dass sich die Eismassen der Antarktis auch schnell ausdehnen.

Und im Mai z.B. lag die Ausdehnung der Eismassen dort bei 1,2 % über den Durchschnittswert.
Und nach 2006 und 2007 hatten die Eismassen der Antarktis 2010 ganzjährig die dritthöchsten (seit 1979 gemessenen) Werte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
systemmirror 29.06.2011, 17:57
7. Natürlich

Zitat von franko_potente
Heiß es nciht letztens, Das CO² ist es nicht, sondern ein anderer Umstand?
Das letzte mal war es Dieseruß. manchmal auch schon Methanausstoß bei Weidetieren. Morgen das kramapfhafte Atmen eines sogenannten Homo Sapiens. Die größten CO2 Produzenten, nämlich die immer als Heilsbringer betrachteten Wasserkraftwerke aus Stausseen werden unter Verschluß gehalten. Das was unter diesen Stauseen verrottet setzt an einem Tag mehr CO2 aus, als alle Erzeuger weltweit in einem Jahr. Alles Öko oder was?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thana 29.06.2011, 18:18
8. ...

Zitat von Moralinsaurer
Ich kenne hierum nur Trockenheit...(extremer) Regen wäre ein Segen... Alle verlogen.
Jaja, weil das Erwartete nicht vor der eigenen Haustür passiert, stimmt es natrürlich auch nicht. Die Trockenheit bei Ihnen heißt nur eines: das der Regen jetzt woanders ist. Wo er früher nicht war. Es gibt nur eine begrenzte Wassermenge auf diesem Planeten, die Verteilung ist das Interessante. Wärmere Luft nimmt mehr Feuchtigkeit auf, d.h. mehr in erster Linie Salzwasser verdunstet und kommt irgendwo anders wieder runter. So schwer ist das eigentlich nicht zu begreifen, es sei denn, man stellt sich absichtlich dumm. Hierzulande kauft man sich eh lieber noch ein paar Wollpullis und Heizmaterial, für den Fall, dass der Nordatlantikstrom zum Erliegen kommt. Aber da finden sich dann auch wieder genug, die das bißchen Kälte als Beweis gegen die Erwärmung sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Proscribere 29.06.2011, 18:22
9. lalala

Zitat von bambus
Es kann nicht oft genug wiederholt werden weil es immer noch genügend Leute gibt, die es entweder aus Dummheit oder aus egoistischen Motiven (oder beidem) heraus nicht wahrhaben wollen. Sie werden hier schon bald auftauchen...
It's the final countdoooown, dudu du du, dada da da daaaaa. Sry, musst jetzt sein. *grins*

Stimmt, ist nur eine Frage der Zeit. Und alle wissen sie es besser, aber keiner will helfen. -.-

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 62