Forum: Wissenschaft
US-Raumsonde: "Voyager 1" hat das Sonnensystem verlassen
REUTERS/ NASA/ JPL-Caltech

Erstmals in der Geschichte der Menschheit hat eine Raumsonde von der Erde unser Sonnensystem hinter sich gelassen. Neue Auswertungen belegen, dass "Voyager 1" inzwischen wohl durch den interstellaren Raum rast.

Seite 7 von 12
Ursprung 13.09.2013, 09:23
60. Mission nonsense

Zitat von sysop
Erstmals in der Geschichte der Menschheit hat eine Raumsonde von der Erde unser Sonnensystem hinter sich gelassen. Neue Auswertungen belegen, dass "Voyager 1" inzwischen wohl durch den interstellaren Raum rast.
Das mit den Schallplatten ist die beste Parodie an dem ganzen slapstick.
Hat man nicht auch eine Intelligenzbeleidigung in Form einer Grammophonzeichnung mitgeschickt?
Noch dummer als die Menschen wird sich eher niemand sonst im All ausweisen...
Wo sind uebrigens die Ergebnisse aus der bisher letzten Aufarbeitung der Daten dieses Forschungsautomaten oder hat die USA damit nur das Vakuum zu missionieren vorgehabt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lollopa1 13.09.2013, 09:27
61. hoffentlich wird sie gefunden

und der Finder schickt dann was zurück. Ich werde es zwar nicht mehr erleben, aber zu behaupten Wir wären einzigartig zeugt schon von Größenwahn

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tiananmen 13.09.2013, 09:32
62.

Zitat von lattifix
..Die "Besiedlungstheorie" des Universums ist zwar in sich schlüssig, erklärt sich trotzdem nicht vollständig. Wir haben da ein klitzekleines Problem mit der Zeit... Ich bin in der Tat bekennender Alien-Fan - deswegen möchte ich wissen, warum Sie davon überzeugt sind, dass es keine außerirdischen Lebensformen (egal welcher Art) geben sollte....
"Besiedlungstheorie"? hmhm...wovon geht die denn aus? Wir sind hier, ein Punkt in der Unendlichkeit, und dann...? Damit dürfte die Theorie ausreichend zusammengefasst sein, gell?

Und Aliens gibt es da draußen garantiert keine. Beweis? Wer möchte so häßlich sein wie die bei uns in den Filmen? Außerirdische vielleicht, aber das denke ich auch oft, wenn ich mir eine Bundestagssitzung anschaue.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
paterfelix 13.09.2013, 09:37
63. wäre cool,

wenn die Sonde jetzt gegen eine Wand/Mauer krachen würde...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tiananmen 13.09.2013, 09:47
64.

Zitat von Ursprung
Das mit den Schallplatten ist die beste Parodie an dem ganzen slapstick. Hat man nicht auch eine Intelligenzbeleidigung in Form einer Grammophonzeichnung mitgeschickt? Noch dummer als die Menschen wird sich eher niemand sonst im All ausweisen... Wo sind uebrigens die Ergebnisse aus der bisher letzten Aufarbeitung der Daten dieses Forschungsautomaten oder hat die USA damit nur das Vakuum zu missionieren vorgehabt?
Ich gebe zu, dass die Mission der Voyager-Sonden auch etwas rührend unbeholfenes an sich hat, besonders wenn man als Basis den ganzen WARP- und Wurmloch-Mist nimmt, der uns hier in diesem Forum (gottseidank) erspart geblieben ist.

Machen Sie sich keine Sorgen, dass Ihre oder unsere Intelligenz durch die Form der Lautübertragung beleidigt wurde, durch die Schallplatten. Falls sie tatsächlich einer außerirdischen Intelligenz in die "Hände" fallen, wird die sich auch wehmütig an die Anfänge erinnern und an ihre eigenen Voyagers. Aber das ist dann eher Ray Bradbury als Perry Rhodan.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tiananmen 13.09.2013, 09:50
65.

Zitat von paterfelix
(Das wäre cool..wenn die Sonde jetzt gegen eine Wand/Mauer krachen würde...
Das ist ein interessanter Beitrag, aber leider verstehe ich ihn nicht ganz. Abgesehen von der äußerst geringen Wahrscheinlichkeit, dort draußen eine Mauer herzubekommen, worin bestünde denn die "Coolness" des Vorgangs?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mustermannfrau 13.09.2013, 10:19
66. Nicht ganz.

Zitat von Hermes75
Solarzellen haben die Sonden nicht. Bereits jenseits der Marsbahn ist das Sonnenlicht zu schwach um noch Solarzellen zu nutzen.
Das stimmt so nicht. Denn zumindest die Sonden Dawn, Rosetta und Juno nutzen Solarzellen als Energiequelle. Und die sind jenseits der Marbahn unterwegs.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000191703 13.09.2013, 10:21
67. Drake Gleichung

Zitat von Tiananmen
"Besiedlungstheorie"? hmhm...wovon geht die denn aus? Wir sind hier, ein Punkt in der Unendlichkeit, und dann...? Damit dürfte die Theorie ausreichend zusammengefasst sein, gell?

Wahrscheinlich wird die Drake Gleichung gemeint sein..
Drake-Gleichung

Ich persönlich bin der Meinung, dass es im All überall dort Leben gibt, wo es möglich ist.
Ich denke da aber eher an mikroskopisches Leben.
Wie viele Evolutionen davon auch komplizierteres Leben hervorbringen? Keine Ahnung.
Und wie viele Evolutionen bringen Zivilisationen hervor?
Und was ist mit den Zeiträumen? Ist die Erde dafür eine Präferenz? Hat es bei uns ungewöhnlich lange gedauert?

Mit Mathematik kann man dieser Frage gar nicht beikommen. Dazu wissen wir zu wenig über die Voraussetzungen.
Wir könnten auch ein unwahrscheinlicher, einmaliger, kosmischer Zufall sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mustermannfrau 13.09.2013, 10:23
68. Äh ...

Zitat von aurichter
Sie kommt dann, das wissen wir nun zu genüge als "Viger" zurück. Denkt an meine Worte in 50 oder 60 Jahren *ähem* Nun ja, werden nicht Viele sein ;-)
Also, wenn Sie sich auf einem Film namens "Star Trek" beziehen, dann als VGER ohne i. Und dann dauert es auch noch 260 Jahre, bis die in diesem Universum nie gestartete Voyager VI in einem anderen Universum zurückkehrt.
Hm, aber möglicherweise gibt es ja noch ein weiteres Paralleluniversum, in dem das 'o' zu einem 'i' mutiert(e), statt vollständig hinter "Sternenstaub" zu verschwinden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schnuffschnuff 13.09.2013, 10:25
69.

Zitat von Tiananmen
Das ist ein interessanter Beitrag, aber leider verstehe ich ihn nicht ganz. Abgesehen von der äußerst geringen Wahrscheinlichkeit, dort draußen eine Mauer herzubekommen, worin bestünde denn die "Coolness" des Vorgangs?
Ich glaube der Forist paterfelix meint eine Mauer im Sinne der Kuppel aus dem Film "Die Truman Show".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 12