Forum: Wissenschaft
Vote zur Zeitumstellung: Gehen Sie der Uhrsache auf den Grund
DPA

Verdammt, wie war das nochmal mit der Winterzeit? Länger schlafen oder früher aufstehen? Hier können Sie die entscheidende Frage der kommenden Nacht beantworten.

Seite 1 von 6
juri. 24.10.2015, 21:28
1. Die wichtigste Frage lautet:

Wieso macht man den Sch**ß immer noch? Kinder werden wuschig, dem Vieh ist's egal und der Bauer entsprechend genervt, und ein Nutzen ist nicht mehr erkennbar. Ausser jedes Jahr zweimal die Umstellungsquizze, -ratgeber, -erklärer -etc. in der Presse landauf landab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
j.w.pepper 24.10.2015, 21:30
2. Die Zeitumstellung muss bleiben...

...sonst hätten die Medien ja keine Gelegenheit, zweimal pro Jahr dieselben ewig alten Argumente dagegen breitzutreten.

Übrigens freue ich mich jedes Jahr auf die Sommerzeit und genieße jede einzelne zusätzliche helle Abendstunde. Alles andere ist mir egel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mrschabak 24.10.2015, 21:45
3. Weg mit der Winterzeit!

Ich verstehe angesichts der heutigen Lebens- und Wirtschaftslage nicht, warum man sich nicht ein für alle Mal von der Zeitumstellung trennt. Von der Umstellung auf WINTERZeit wohlgemerkt. Morgens sind fast alle Menschen unter der Woche bei der Arbeit oder in der Schule, sprich drinnen. Wenn, dann brauchen wir die extra Stunde Tageslichts heutzutage, um noch etwas Zeit nach der Arbeit draußen verbringen zu können, ohne dass es stockfinster ist. Allein für die Kinder erscheint es mir weitaus besser, dass es später dunkel wird, als früher hell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suchenwi 24.10.2015, 21:47
4. Meine Eselsbrücke

zur Zeitumstellung kommt wohl aus den USA, hat aber eine Knappheit, die an klassisches Chinesisch erinnert:

"Spring forward,
fall back."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sebastian_stgt 24.10.2015, 21:48
5. @pepper

genauso isses ...
ich werd jetzt schon depressiv wenn ich and frühe dunkel werden ab morgen denk

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KapArkona 24.10.2015, 21:50
6. So was von egal

Mir persönlich ist es egal die einzigste Uhr die ich umstellen muss hängt im Wohnzimmer ansonsten Handy und Laptop als Zeitgeber. Für manche mag es angenehm sein im Sommer eine Stunde länger Helligkeit zu haben aber die die eh Morgensfrüh aufstehen müssen sind vielleicht nur genervt.
MfG

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alderamin 24.10.2015, 21:58
7.

Zitat von j.w.pepper
Übrigens freue ich mich jedes Jahr auf die Sommerzeit und genieße jede einzelne zusätzliche helle Abendstunde.
Ich auch. Aber warum dann im Herbst zurück- und im Frühling wieder vorstellen? Lassen wir die blöde Umstellerei doch einfach und bleiben bei MESZ.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Binideppert? 24.10.2015, 22:35
8.

Da wollen doch wieder manche Leute die "Winterzeit" abschaffen. Diese gibt es nicht. Wir kehren jetzt zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) zurück. Das ist unsere Standardzeit. Die Ausnahme ist die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ). Wenn etwas abgeschafft werden soll, dann diese! Endlich kapiert???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
niktim 24.10.2015, 22:42
9. Richtig

Zitat von juri.
Wieso macht man den Sch**ß immer noch? Kinder werden wuschig, dem Vieh ist's egal und der Bauer entsprechend genervt, und ein Nutzen ist nicht mehr erkennbar. Ausser jedes Jahr zweimal die Umstellungsquizze, -ratgeber, -erklärer -etc. in der Presse landauf landab.
Die Umstellung ist eine vernünftige Sache! Sie sollten sich mal um ihre Probleme kümmern!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6