Forum: Wissenschaft
Waldbrände in Brandenburg: Mit dem Panzer gegen die Feuersbrunst
DPA

Brandenburg gilt als das Bundesland mit den meisten und gefährlichsten Waldbränden. Jedes Jahr brennt es Hunderte Male, auch in Gebieten mit alter Munition. Experten schlagen eine radikale Lösung vor: Panzer sollen die Feuersbrünste bekämpfen.

Pango 01.09.2014, 16:57
1. Löschen? Warum?

Seit jeher gehören Waldbrände zur natürlichen Verjüngung der Natur. So lange im dünn besiedelten Brandenburg keine Menschen und kein Eigentum gefährdert sind, sollte ein kontrolliertes Abbrennen (mit Feuerschneisen etc) stattfinden. Und wenn dabei ein wenig Munition hochgeht, umso besser - dann muss nicht mühselig gebuddelt und entschärft werden ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Traudhild 01.09.2014, 17:10
2.

Warum nicht? Die ideale Weiterverwendungsmöglichkeit für den Fall, dass hoffentlich bald bedingungsloser Pazifismus in Deutschland herrscht

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MeFFM 01.09.2014, 17:21
3. Wo ist die Innovation?

So innovativ ist die Idee nun auch nicht. So wurden die Ölfelder im Irak auch gelöscht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
revierborusse 02.09.2014, 15:51
4. Die Idee ist nicht neu,

zumindest den Part des Löschens hat man vor Jahren im Sauerland mit einem umgebauten Schützenpanzer Marder von der Bundeswehr erledigt.

http://images.fotocommunity.de/bilder/autos-zweiraeder/feuerwehr-polizeifahrzeuge/marder-feuerwehr-panzer-d5ccc4ef-16bd-427a-9b28-5056bc215f14.jpg

Beitrag melden Antworten / Zitieren