Forum: Wissenschaft
Warum Indien den Kampf gegen den Klimawandel entscheidet
AP

Indien ist entscheidend im Kampf gegen den Klimawandel. 2020 dürfte es das menschenreichste Land der Erde sein - das zur Energiegewinnung ausgerechnet auf dreckige Kohle setzt. Wenn der Westen ein sauberes Indien will, muss er dafür wohl: zahlen.

Seite 1 von 8
heavenstown 04.12.2015, 09:44
1. Indien hat zahllose Milliardäre und Millionäre...

... warum sollen wir immer zahlen und die anderen lehnen sich zurück? Geld das in die Länder fließt kommt nur wenigen zugute, dem Umweltschutz sicherlich nicht!

Beitrag melden
go-west 04.12.2015, 09:49
2. Die wirkliche Bombe in Indien

Ist die demographische Entwicklung. Hier ist es dringend vonnöten, dass man wenigstens an der ein Kind Politik durchsetzt, ähnlich wie China dies getan hat. Das bedingungslose Recht auf Fortpflanzung muss infrage gestellt werden, sonst kollabiert unser Planet eines Tages.

Beitrag melden
joG 04.12.2015, 09:53
3. Wenn man etwas will....

.....muss man zahlen. Das scheint okay. Wenn wir wollen, dass die Inder sich anders verhalten, müssen wir die Musik bezahlen.
Aber da genügen nicht 100 Milliarden im Jahr, die versprochen, nie bezahlt werden. Denn wie teuer es ist, sehen wir hier. Wir haben es nicht geschafft unsere Kohlekraftwerke abzustellen. Und der Abbau von Braunkohle läuft in NRW munter weiter und weiter und wird es noch auf Jahre.

Beitrag melden
jjcamera 04.12.2015, 09:53
4. Kohle?

Wenn wir jedes Land der Erde dafür bezahlen müssen, dass es unserem Vorbild nacheifert, geht uns bald die "Kohle" aus.

Beitrag melden
ruhepuls 04.12.2015, 09:53
5. Normative Kraft des Faktischen...

...oder ganz einfach: Wenn wir nicht zahlen leiden wir mit, denn die Umweltverschmutzung trifft uns alle. Und die Inder sind Leiden eher gewöhnt als wir.

Außerdem - ganz nebenbei - sind wir nicht so ganz unschuldig an den Verhältnissen, denn wir (Westler) waren es schließlich, die unsere technische Zivilisation überall hin exportiert haben...

Beitrag melden
wo_st 04.12.2015, 09:54
6. Einheiten?

" Lag der Pro-Kopf-Ausstoß 1990 noch bei 1,7 Tonnen CO2" dahinter liegen wohl MegaTonnen. Leider ist das öfters im Text.

Beitrag melden
its4free 04.12.2015, 09:55
7.

Wieso zahlen? Zahlen lassen! Die Chinesen hat man viel zu lange unterstützt und was ist dabei herausgekommen ?

Beitrag melden
klyton68 04.12.2015, 09:56
8. Ach!

Mal wieder zahlen? EU, Flüchtlinge, Ukraine, Griechenland, jetzt Türkei, nicht zu vergessen, das meiste an unfähige Banken. Wir zahlen und zahlen und zahlen. Vielleicht sollten die weniger Kinder in die Welt setzen. Öffnet doch die Rentenkasse für Indien. Das schaffen wir.

Beitrag melden
UhlmannX 04.12.2015, 09:57
9.

Wie wäre es mit einer Ein-Kind-Politik in Indien? Wozu diese vielen Menschen in einer sich automatisierenden Welt?

Beitrag melden
Seite 1 von 8
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!