Forum: Wissenschaft
Woodstock: Liebe Leserin, lieber Leser,
Time Life Pictures/ Getty Images

Freidenker10 13.07.2019, 11:17
1.

Gott, bin ich schon so alt das Woodstock archäologisch untersucht wird? Bekomme Angst bald selbst Opfer von Archäologen zu werden...;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hexavalentes Chrom 13.07.2019, 11:52
2. Tollite hostias

Zitat von Freidenker10
Gott, bin ich schon so alt das Woodstock archäologisch untersucht wird? Bekomme Angst bald selbst Opfer von Archäologen zu werden...;-)
Der Kultus des Marketings benötigt die Mythologisierung und veritable Reliquien. Die in die Jahre Gekommenen erhalten so noch einmal die Wahrheit über ein Leben, welches sie nie gelebt haben. A true sign of a life unlived. Tollite hostias. Gehet hin und kauft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
drunem 13.07.2019, 12:10
3. Gründe

Hallo Herr Römer,
Warum jemand gerne auf Festvals geht? Bei mir z.B. war es auch eine finanzielle Frage. Als Jugentlicher, junger Erwachsener war das Geld immer knapp. Festivals gaben mir die Möglichkeit viele Bands zu einem vergleichsweise günstigen Preis zu sehen. Ich war zu dieser Zeit sehr großer Metalfan. Wenn da dann 20, 30, 40 Bands gespielt haben, war das das reinste Paradies auf Erden. Dazu dann einfach die Party drumherum, die Leute, die Stimmung und Atmosphäre... Das bissl Dreck war hinterher schnell wieder abgewaschen, die tollen Erinnerungen habe ich bis heute :)
Grüße

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernie_witzbold 13.07.2019, 12:40
4. Conmovent homines non res...

Zitat von Hexavalentes Chrom
Der Kultus des Marketings benötigt die Mythologisierung und veritable Reliquien. Die in die Jahre Gekommenen erhalten so noch einmal die Wahrheit über ein Leben, welches sie nie gelebt haben. A true sign of a life unlived. Tollite hostias. Gehet hin und kauft.
Sie schwallen sich eines Tages noch ins Koma vor lauter kultureller Überlegenheit!

Natürlich war Woodstock ein bedeutendes Ereignis für die Generation der ab 1940 Geborenen. Dass der Eintritt in den Film 6 Mark gekostet hat und die Platte 25, macht das Konzert noch lange nicht zum Konsumereignis. Ich würde sogar sagen, Woodstock hat die Nachkriegskultur in Deutschland mehr verändert als alle Bücher von Martin Walser und Peter Handke zusammen.

Und wer behauptet, dass die Hörer nicht gelebt hätten? So ein Unsinn! Die Musik war der Soundtrack zum Leben dieser Generation - und was für ein radikal anderer Soundtrack als der der unglücksseligen Generation davor!

Dass Sie das in Ihrem Elfenbeinturm wahrscheinlich nicht erreicht, ist ziemlich sicher, aber zum Glück sind Sie nicht das Maß der Dinge...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hexavalentes Chrom 13.07.2019, 15:35
5. Ja, zum Glück

Zitat von bernie_witzbold
Sie schwallen sich eines Tages noch ins Koma vor lauter kultureller Überlegenheit! Natürlich war Woodstock ein bedeutendes Ereignis für die Generation der ab 1940 Geborenen. Dass der Eintritt in den Film 6 Mark gekostet hat und die Platte 25, macht das Konzert noch lange nicht zum Konsumereignis. Ich würde sogar sagen, Woodstock hat die Nachkriegskultur in Deutschland mehr verändert als alle Bücher von Martin Walser und Peter Handke zusammen. Und wer behauptet, dass die Hörer nicht gelebt hätten? So ein Unsinn! Die Musik war der Soundtrack zum Leben dieser Generation - und was für ein radikal anderer Soundtrack als der der unglücksseligen Generation davor! Dass Sie das in Ihrem Elfenbeinturm wahrscheinlich nicht erreicht, ist ziemlich sicher, aber zum Glück sind Sie nicht das Maß der Dinge...
Zum Glück. Denn ich werde nach anderem Maß bemessen und gewogen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ambulans 13.07.2019, 16:44
6. woodstock

war ein einziges desaster - zum glück habens die meisten relativ "unbeschadet" überlebt, war aber pures glück. wens interessiert - in der oberhessischen pampa, bei schlitz, gibts - unweit der historischen burg herzberg - schon seit menschengedenken etwas vergleichbares, unterschied allerdings: hippies, freilaufend mit familie, kiddies und so, die ordentlich parken und zelten, klo und sanitäres sind inbegriffen, kein müll bleibt zurück, und die bands - nun, das sind halt die überlebenden dieser ära wie etwa van der graaf generator & co ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernie_witzbold 14.07.2019, 09:48
7. Genau...

Zitat von Hexavalentes Chrom
Zum Glück. Denn ich werde nach anderem Maß bemessen und gewogen.
Wie heißt es in der Halle des Bergkönigs so schön: Vær deg selv - nok.

Beitrag melden Antworten / Zitieren