Forum: Wissenschaft
WWF-Studie: Ozeane sind 24 Billionen Dollar wert
REUTERS

Wären alle Meere der Welt eine Wirtschaftsnation, sie wären unter den Top Ten. Der ökonomische Wert der Ozeane beträgt 24 Billionen Dollar, berichten Umweltschützer. Doch die marine Wertschöpfung ist bedroht.

Seite 1 von 3
ediart 23.04.2015, 18:53
1. Geld, Geld, Geld

Irgendwie offenbart sich bei solchen "Werte" Schätzungen der Irrsinn unserer menschlichen Denkweise.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
achkommlass! 23.04.2015, 19:00
2.

... und das bei einem Planeten auf Ramschniveau.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glen13 23.04.2015, 19:00
3.

Bis heute weiß niemand, was in der Tiefsee wirklich los ist und der WWF weiss den Preis. Endlich mal wieder in der Presse, WWF. Toll.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jam-sam 23.04.2015, 19:00
4.

ich denke mal, man kann den Wert der Meere besser in Menschenleben quantifizieren. Sind es eher 5 oder doch eher 6,5 Milliarden.?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noalk 23.04.2015, 19:18
5. albern

Zu mehr als einer aufmerksamkeitsheischenden Wirkung taugt diese Studie nicht. Sie wird bei interessierten Stellen eher dazu führen, sich noch mehr Gedanken zu machen, wie sich dieser "Wert" in Geld und Profit umsetzen lassen könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mcsunny 23.04.2015, 19:22
6. Das ist das Ergebnis davon, dass

es fast nur noch BWLer gibt. Die Welt besteht eigentlich nur aus Excel. Was Excel nicht kann, existiert auch auf dieser Welt nicht.
Schade, dass jedes Excel-Ergebnis nicht gleich mit einem Vertauensfaktor ausgegeben wird, der dem genutzten Hirnanteil des Anwenders proportional ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
annett 23.04.2015, 19:32
7. Schon in den Achzigern

Frederick Vester hat ähnliche Berechnungen für Bäume oder Tierarten erstellt. Man muß unterscheiden zwischen dem Nutzen der wirtschaftlichen Nutzung - und dem ökonomischen Schaden bei Ausrottung. In einem komplexen Ökoystem lassen sich solche Vorraussagen aber nicht errechnen, schon gar nicht langfristig. Den Wert Eines "Organs" dieser Welt wie der Ozeane zu errechnen macht keinen Sinn. Genausogut könnte man nach dem ökonomischen Wert der ganzen Erde fragen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Märchenonkel 23.04.2015, 20:13
8. Was ein Unsinn...

...die Ozeane sind unbezahlbar und man kann keinen Wert errechnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sonnix 23.04.2015, 20:31
9. guter schachzug

ein guter schachzug vom wwf.da alle bereiche des lebens durchoekonomisiert sind und nichts als die oekonomische verwertbarkeit zaehlt, macht es durchaus sinn an den kapitalistischen wert des meeres zu erinnern...sofern der zustand gut bleibt.hut ab.hoffentlich geht die taktik auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3