Forum: Wissenschaft
Zeitumstellung: EU prüft Abschaffung der Sommerzeit
DPA

Am Sonntag beginnt die Winterzeit, die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt. Viele Menschen ärgern sich darüber - die EU-Kommission prüft nun Forderungen nach einer Abschaffung der Sommerzeit.

Seite 29 von 43
kopi4 27.10.2017, 22:14
280.

An alle die am liebsten die Sommerzeit auch im Winter behalten wollen: wenn es abends eine Stunde länger hell ist muß es zwangsweise morgens eine länger dunkel sein. Am kürzesten Tag des Jahres würde die Sonne um 17.30 Uhr untergehen und dafür um 9.30 aufgehen. Wo da der Vorteil liegen soll sehe ich nicht.

Beitrag melden
kuschl 27.10.2017, 22:16
281. Die EU prüft?

Na wenn geprüft wird, haben wir ja noch zehn Jahre, bis entschieden wird.

Beitrag melden
VoKut 27.10.2017, 22:17
282. Es gibt da ein paar Erfindungen,

Zitat von marius_k
weil die Kleinen abends nicht zum Schlafen kommen im Sommer, freuen sich dann bestimmt darüber, dass die Kinder dann um 4 früh wach sind, weil die Sonne durchs Fenster blitzt...Sommerzeit ist sinnvoll, Winterzeit braucht kein Mensch...Selbst mit Winterzeit müssen die Kinder im Dunklen aufstehen... So what
die es zu verhindern vermögen, dass die Sonne zur Unzeit durchs Fenster blitzt, hier seien exemplarisch 3 davon genannt:
1. Jalousien
2. Rollos
3. Vorhänge

Beitrag melden
bjwerb-1 27.10.2017, 22:20
283. Sommerzeit beibehalten

heisst mehr Lebensqualität, mehr Sonnenlicht für geplagte Büromenschen. Fragen Sie mal im Gastronomiegewerbe nach was eine Stunde früher dunkel im Sommer für wirtschaftliche Konsequenzen hätte.
Und die liebe EU sollte sich mal fragen warum immer mehr Menschen ein Problem mit ihr haben.
Sowas setzt man nicht par Ordre du Mufti durch, sondern lässt den Souverän entscheiden was er denn bevorzugen würde, dann klappt's auch wieder mit der Demokratie. Und dann wär's mir tatsächich auch egal wenn es wieder bei "Normal"zeit landen würde. Mal abgesehen davon dass es gar keine Normalzeit gibt, ist nämlich einfach nur von uns definiert. Und das können wir jawohl ändern oder beibehalten gerade so wie es uns heute einfach passt.

Beitrag melden
reiner160367 27.10.2017, 22:21
284.

Wenn überhaupt Winterzeit abschaffen und notfalls nächsten Frühjahr nochmal 1 Stunde mehr Sommerzeit oder vielleicht auch nur 30 Minuten.
Sommerzeit abschaffen geht aber gar nicht.

Beitrag melden
papa75 27.10.2017, 22:24
285. Sommerzeit beibehalten - Winterzeit abschaffen

Ich kenne niemanden, der/die die Winterzeit beibehalten möchte!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die o.g. Umfrage repräsentativ ist.
@SPON: macht ihr doch mal eine Online Umfrage

Beitrag melden
das wissen 27.10.2017, 22:25
286.

Die Uhrzeit an den Sonnenstand zu koppeln ist einfach reaktionärer Unfug den letzlich nur AfD Wähler gut finden, weil es halt schon immer so war. Es wird endlich Zeit, dieses Relikt auf grauer Vorzeit auf den Scheiterhaufen der Geschichte zu werfen!

Die Lösung kann nur sein, weltweit eine einheiltliche Zeit einzuführen. Und damit das nicht, wie ja momentan ja üblich wieder zu Zwecken des Neokolonialismus eingesetzt wird (wie die Position des Null-Meridians, die ja "zufällig" mitten durch Europa geht), ist eine waderne" Zeitbasis (also zB der 25 Std Tag) die einzig gerechte und soziale Lösung!

Also endlich weg mit dem Unterdrückungsinstrument MEZ, her mit der weltweit internationalen Universalzeit!!

Beitrag melden
lawlord 27.10.2017, 22:27
287. Genau Winterzeit abschaffen

Ich glaube auch nicht dass drei Viertel der Menschen die Sommerzeit abschaffen wollen. Es finden doch alle schön, dass es abends länger hell ist. Wenn etwas geändert wird, dann sollte die Sommerzeit auch im Winter bleiben

Beitrag melden
TheFink 27.10.2017, 22:28
288. Bitte abschaffen! Wo ist meine Stunde?

So viel Stress für fast nichts. Ende März anfang Abril, velieren wir eine Stunde. Mussen wir wieder um dunkeln aufstehen. Mude, generft, einfach angepisst. Biorythmus geht in der Hose. Warum? Weil wir lieber licht am ende der Tag haben wollt. Ahhhhhggg! Wenn wir Licht wollen warum einfach nicht eine Stunde ehr aufstehen. Licht am Anfang der Tag ist viel gesunde als am Ende. Gehe einfach für eine Morgen Runde. Frische Luft. Joggen, Yoga.....Nein, lieber abends fehnsehr gucken und spät ins Bett gehen. Und wann kriegen wir diese Stunde wieder? Am sonntag drehen wir die Uhr eine Stunde zurück. Aber das setzt uns wieder auf die richtige Uhrzeit. Warum drehen wir die Uhr nicht zwei Stunden zurück?

Beitrag melden
dt69555899 27.10.2017, 22:29
289.

Zitat von outsider-realist
Millionen Menschen genießen die Sommerzeit abends in Biergärten oder sonstwo und wollen plötzlich , das es so früh wie möglich dunkel ist? Das glaube ich nicht. Die einzigen, die gegen die Sonmerzeit sind, sitzen von früh bis spät vor dem Fernseher und sind nicht T-Shirt tauglich. Über diejenigen, für die es ein Jahrhunderträtsel ist, in die Uhr vor oder zurückgestellt wird, verliere ich lieber kein Wort. Bei manchen Dingen bin ich froh, das es keine Volksentscheide gibt. Ob die EU nun besser entscheidet, wage ich zu bezweifeln. Mit einer 12 monatigen Sommerzeit kann ich gut leben. Eine Abschaffung empfinde ich als Verlust der Lebensqualitaet.
Um das Jahrhunderträtsel zu lösen und zum merken -
!) Spring for - Fall back
!!) Im Sommer werden die Gartenmöbel raus gestellt - vor das Haus
Im Winter werden die Gartenmöbel rein gestellt - zurück in das Haus

Könnte man sich merken - am besten ist des für mich jedoch, wenn ich mir das gar nicht merken muss und weiter nach der eigenen Zeit leben kann --

Beitrag melden
Seite 29 von 43
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!