Türkei und EU: Das komplizierte Verhältnis in 16 Bildern 25.07.2016
 Die Beitrittsverhandlungen der Türkei zur Europäischen Union haben eine lange...
DPA

Die Beitrittsverhandlungen der Türkei zur Europäischen Union haben eine lange Vorgeschichte. 1957 wird die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) gegründet (Foto: Bundeskanzler Konrad Adenauer bei der Unterschrift der Römischen Verträge). Bereits 1959 schickt die Türkei einen Assoziierungantrag an die EWG. 1980 kommt es zum Militärputsch in der Türkei, danach frieren die Beziehungen zwischen der Türkei und der EG (Europäische Gemeinschaft, aus der EWG hervorgegangen) ein. 1987 folgt ein formaler Beitrittsantrag der Türkei zur EG, sechs Jahre später wird die EU (Europäische Union) gegründet.