Familienschicksal in der DDR: "Mein Vater litt unendlich" 09.11.2019
 Zerrissen: Dirk Kampling (links neben seiner Mutter und seinem Bruder) ist an...
Archiv Kampling

Zerrissen: Dirk Kampling (links neben seiner Mutter und seinem Bruder) ist an einem 9. November in der DDR geboren, aus der er 1988 ausreisen konnte. Den Mauerfall am 9. November 1989 empfand er trotzdem nicht als Geschenk. Denn er und seine Familie fanden ihr Glück lange Zeit weder im Osten noch im Westen. Immer wieder saßen Familienmitglieder aus politischen Gründen in Haft - sowohl in der BRD als auch in der DDR.