Kult-Festival Matsch, Musik und LSD

Ohne ihn hätten die Blumenkinder nie ihre legendärste Spielwiese bekommen: 1969 organisierte Elliot Tiber das Gelände für das Woodstock-Festival - zum Campen, Kiffen, Liebe machen. Ein Lazarett für schlechte LSD-Trips inklusive. Dann geriet der 34-Jährige in Vergessenheit - bis jetzt.
1 / 21
Collection Rolf Heyne
2 / 21
Marc Pitzke
3 / 21
ddp images
4 / 21
Corbis
5 / 21
Getty Images
6 / 21
Collection Rolf Heyne
7 / 21
Collection Rolf Heyne
8 / 21
Collection Rolf Heyne
9 / 21
AP
10 / 21
Collection Rolf Heyne
11 / 21
Collection Rolf Heyne
12 / 21
Collection Rolf Heyne
13 / 21
Corbis
14 / 21
Collection Rolf Heyne
15 / 21
Collection Rolf Heyne
16 / 21
Collection Rolf Heyne
17 / 21
Collection Rolf Heyne
18 / 21
Marc Pitzke
19 / 21
Marc Pitzke
20 / 21
Marc Pitzke
21 / 21
Christian Albers