Paris im Mai 1968 Vom Protest zur breiten Bewegung

Brennende Barrikaden, eingesperrte Fabrikdirektoren, Präsident De Gaulle geflohen: Im Mai 1968 stand Frankreich am Rand der Revolution. Neben Daniel Cohn-Bendit war Alain Geismar einer der Anfüher der rebellierenden Studenten. Auf einestages erinnert er sich an vier Wochen, in denen alles möglich schien.
1 / 29
AP
2 / 29
AP
3 / 29
Corbis
4 / 29
AP
5 / 29
AP
6 / 29
AFP
7 / 29
AP
8 / 29
AP
9 / 29
Volkhard Brandes
10 / 29
AP
11 / 29
Anonymous/ AP
12 / 29
dpa
13 / 29
Volkhard Brandes
14 / 29
AP
15 / 29
AP
16 / 29
AP
17 / 29
Volkhard Brandes
18 / 29
AP
19 / 29
Volkhard Brandes
20 / 29
Volkhard Brandes
21 / 29
Volkhard Brandes
22 / 29
AP
23 / 29
Volkhard Brandes
24 / 29
AP
25 / 29
AP
26 / 29
AP
27 / 29
dpa
28 / 29
Volkhard Brandes
29 / 29
AP