Pfeil nach rechts

Afrika Das blutige Geschäft der Wilderer

In vielen Ländern Afrikas werden Elefanten und Nashörner gejagt wie nie zuvor - weil Wilderer ihr Elfenbein beziehungsweise ihre Hörner erbeuten wollen. 2013 gab es einen neuen Rekord.
1 / 7
Bild: AP / South African Communication and Liaison Services
2 / 7
Bild: AP / Boubandjida Safari Lodge
3 / 7
Bild: AFP
4 / 7
Bild: DPA/ IFAW
5 / 7
Bild: AFP
6 / 7
Bild: DPA / IFAW
7 / 7
Bild: AFP / Virunga National Park