EM-Debütant Albanien: Sechs Tore, eine Drohne und ein Bruderduell 10.06.2016
 Sechs selbst erzielte Treffer und ein armenisches Eigentor, dazu ein 3:0 am...
AFP

Sechs selbst erzielte Treffer und ein armenisches Eigentor, dazu ein 3:0 am grünen Tisch nach dem Spielabbruch in Belgrad: Kein Team traf in der EM-Qualifikation seltener als Albanien. Als Gruppenzweiter hinter Portugal qualifizierte sich das Team dennoch direkt für die Endrunde.