Pfeil nach rechts

Alyssa Milano #MeToo-Bewegung ist "immer noch stark"

Mit einem Tweet zum Skandal um Harvey Weinstein stieß Alyssa Milano die #MeToo-Debatte an. Nun hat sich die Schauspielerin zum Fall von Asia Argento und Jimmy Bennett geäußert. Eine Gefährdung der Bewegung sieht sie durch die Vorwürfe an Argento nicht.
1 / 9
AP
2 / 9
AP
3 / 9
AFP
4 / 9
AFP
5 / 9
REUTERS
6 / 9
Getty Images
7 / 9
AFP
8 / 9
AFP
9 / 9
REUTERS