Anti-AKW-Bewegung: "No Atomstrom in my Wohnhome!" 09.07.2008
 Gewaltsame Räumung: Am 4. Juni 1980 räumten Polizisten und Beamte des...
DPA

Gewaltsame Räumung: Am 4. Juni 1980 räumten Polizisten und Beamte des Bundesgrenzschutzes das Anti-Atom-Dorf auf dem Gelände der geplanten Atommüll-Lagerstätte mit Wiederaufarbeitungsanlage in Gorleben. In der Mitte sitzen die Besetzer dicht gedrängt beisammen. Bei der Räumung wurden Hunde- und Reiterstaffeln wie auch Wasserwerfer und gepanzerte Polizeifahrzeuge eingesetzt.