Kleben für die Propaganda Pfennige für den "Antisemitische Agitationsfond"

"Unser Elend, Schuld der Juden." Antisemitische Hetze gab es in Deutschland nicht erst seit dem "Dritten Reich". Mit Millionen von Aufklebern wurde schon zuvor Hass verbreitet. Jüdische Organisationen ließen sich das nicht gefallen. Sie schlugen zurück - mit smarten Slogans auf eigenen Stickern.
1 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
2 / 15
Foto: Zentrum für Antisemitismusforschung, Berlin
3 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
4 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
5 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
6 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
7 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
8 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
9 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
10 / 15
11 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
12 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
13 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
14 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney
15 / 15
Foto: Sammlung Wolfgang Haney