Atom-U-Boot K-159 Tickende Zeitbombe in der Barentsee

Droht in der Arktischen See eine nukleare Katastrophe? Russische Experten fürchten, dass Wasser in den Reaktor eines versenkten U-Boots eindringt, berichtet ein TV-Magazin. Im schlimmsten Fall könne eine nukleare Kettenreaktion einsetzen - eine radiaoktive Verseuchung der Barentssee droht.
1 / 6
Foto: ARD REPORT MAINZ
2 / 6
Foto: Google Earth/ TerraMetrics
3 / 6
Foto: ARD REPORT MAINZ
4 / 6
Foto: ARD REPORT MAINZ
5 / 6
Foto: ARD REPORT MAINZ
6 / 6
Foto: ARD REPORT MAINZ