Attentäter Anders Breivik: Eine nationale Tragödie 13.03.2016
 22. Juli 2011, 15.22 Uhr: Vor dem Regierungshochhaus in Oslo explodiert eine...
REUTERS/ Scanpix

22. Juli 2011, 15.22 Uhr: Vor dem Regierungshochhaus in Oslo explodiert eine Bombe in einem abgestellten Lieferwagen. Acht Menschen werden dabei getötet. In dem Gebäude befindet sich auch das Büro des sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Jens Stoltenberg - er ist zum Zeitpunkt der Detonation nicht an seinem Arbeitsplatz.