Augenblicke Die Bilder des Tages im Mai

Jedes Bild ein Hingucker: Hier sind die besten Fotos der vergangenen Tage.
1 / 30

Todesbote (31.05.2017)

Aus der Totenkopf-Maske des jungen Aktivisten ragt eine Zigarette. Seine Botschaft bei einer Kundgebung zum Weltnichtrauchertag - hier im indischen Kalkutta - ist klar: Rauchen tötet. Tatsächlich sterben starke Raucher im Schnitt zehn Jahre früher als Nichtraucher.

Sehen Sie alle Augenblicke auf unserer Themenseite. 

Foto: ADHIKARY / EPA / REX / Shutterstock
2 / 30

Funkenschlag (30.05.2017)

Ein Feuerkünstler wirft geschmolzenes Eisen gegen eine Wand - Funken stieben in alle Richtungen. Gefeiert wird hier das Drachenboot-Festival in Zhangjiakou, in der chinesischen Provinz Hebei.

Foto: CHINA DAILY/ REUTERS
3 / 30

So ein Käse (29.05.2017)

Chris Anderson hat im britischen Coopers Hill das erste Rennen des Käserennens gewonnen. Bei der viertägigen Veranstaltung laufen die Teilnehmer einem Käselaib hinterher, der einen Hügel herunterrollt. Die Tradition geht angeblich auf die Römerzeit zurück.

Foto: Ben Birchall/ dpa
4 / 30

Keine halben Sachen (28.05.2017)

Wie sauber mit dem Messer zerteilt sieht dieses Parkhaus am niederländischen Airport Eindhoven aus. Die frisch gebaute Konstruktion war am Samstagabend aus zunächst ungeklärter Ursache teilweise in sich zusammengebrochen. Verletzt wurde niemand. Nur Stunden zuvor waren noch zahlreiche Arbeiter auf der Baustelle im Einsatz.

Foto: ROB ENGELAAR/ AFP
5 / 30

15 Mann für ein PS (27.05.2017)

Nein, das Pferd ist nicht tot. Ganz im Gegenteil. Sie sehen hier das Happy End eines Ausrutschers. Hengst "Laban" war am Morgen auf einer Wiese in Hamburg-Altengamme in einen Graben gerutscht. Er schaffte es nicht aus eigener Kraft zurück ans Ufer. Es brauchte einen ganzen Trupp Feuerwehrleute, um das Tier zu retten.

Foto: Daniel Bockwoldt/ dpa
6 / 30

Alles Grüne kommt von oben (26.05.2017)

Ein Mädchen spielt in der Goldenen Moschee in der philippinischen Hauptstadt Manila - einen Tag vor Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan. Von Samstag an verzichten Millionen Gläubige weltweit für mehrere Wochen tagsüber etwa auf Essen, Rauchen und Sex.

Foto: NOEL CELIS/ AFP
7 / 30

Hautnah (25.05.2017)

Seite an Seite demonstrieren Aktivisten einer Tierschutzorganisation gegen die Lederproduktion im indischen Neu-Delhi. Ihre Kleidung ist mit blutroter Farbe getränkt.

Foto: MONEY SHARMA/ AFP
8 / 30

Das ersehnte Ja-Wort (24.05.2017)

Sichtlich glücklich liegen sich zwei Männer in Taiwan in den Armen. Um sie herum jubeln Menschen mit Fahnen und Luftrollen in Regenbogenfarben. Das Verfassungsgericht des Landes hat sich für die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe ausgesprochen. Mit dieser Entscheidung könnte Taiwan der erste asiatische Staat werden, der die Homo-Ehe erlaubt.

Foto: TYRONE SIU/ REUTERS
9 / 30

Ziegenfänger von Urnäsch (23.05.2017)

Brav folgen die weißen Ziegen dem Jungen, der lässig mit Händen in der gelben Hose seiner Sennentracht bergan schreitet. Bei der sogenannten Alpfahrt im Schweizer Appenzellerland wird das Vieh auf die Bergwiesen geführt.

Foto: Gian Ehrenzeller/ AP
10 / 30

Goldgräber (22.05.2017)

Mit Bagger und Meißel reißen Arbeiter einen Möbelmarkt in einem Vorort von Shanghai ab. Die chinesische Metropole wächst - und vielerorts müssen für größere Gebäude erst kleinere abgerissen werden.

Foto: JOHANNES EISELE/ AFP
11 / 30

Kurz mal Fisch machen (21.05.2017)

Die Fontaine Saint-Michel zählt zu den schönsten Brunnen von Paris, insofern ist sie ein geeigneter Ort zum Demonstrieren: Ein gutes Dutzend Frauen und Männer tat das nun angemalt wie Fische. Gemeinsam ließen sie sich auf einer blauen Plane in einem Netz fangen. Hinter der Aktion steckte die Organisation Vegan Impact, die sich für die Rechte von Tieren und für einen veganen Lebensstil einsetzt.

Foto: GEOFFROY VAN DER HASSELT/ AFP
12 / 30

Gasgebmaske (20.05.2017)

Sogenannte Holi-Festivals, bei denen sich die Besucher beim Tanzen mit Farbpulver bewerfen, haben sich längst auch in Deutschland als Partynische etabliert. Und auch für alle, die am liebsten bunt um die Wette laufen würden, gibt es mittlerweile die passenden Veranstaltungen. In Prag fand diesen Samstag der "Get Rainbowed Run" statt - dabei hielt es diese Teilnehmerin dann doch fürs besser, mit Brille und Atemschutz ins Rennen zu gehen.

Foto: DAVID W CERNY/ REUTERS
13 / 30

Rauchmelder (19.05.2017)

Der Mount Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra ist seit Anfang des Monats hochaktiv. Immer wieder stößt er große Rauch- und Aschewolken in den Himmel. Tausende Menschen mussten zeitweise in Sicherheit gebracht werden. Für die Inselbewohner ist das kein ungewöhnlicher Anblick: Nach mehr als 400 Jahren Stille brach der Vulkan 2010 wieder aus, 2013 ein weiteres Mal. Seitdem rumort es oft - und teilweise heftig.

Foto: IVAN DAMANIK/ AFP
14 / 30

Ab durch die Hecke (18.05.2017)

Na ja, fast durch die Hecke. Baseballprofi Kevin Kiermaier fängt den Ball, bevor er nur noch von den Greenkeeper zu finden ist. Der Einsatz hat sich gelohnt, sein Team Tampa Bay Rays besiegte Cleveland 7:4.

Foto: USA Today Sports/ REUTERS
15 / 30

Adern der Stadt (17.05.2017)

Alle Straßen sind frei - nur auf einer staut sich der Feierabendverkehr durch Dubai. Vom Burj Khalifa, dem höchsten Bauwerk der Welt, blickt man auf diese Kreuzung und in der Ferne auf Meer und Wüste.

Foto: GIUSEPPE CACACE/ AFP
16 / 30

Der Tiger in dir (16.05.2017)

Ein neugeborener sibirischer Tiger sitzt noch etwas schüchtern neben seiner Mutter. Über den tierischen Nachwuchs freut sich ein Zoo im mexikanischen Ciudad Juarez.

Foto: JOSE LUIS GONZALEZ/ REUTERS
17 / 30

Zaungäste (15.05.2017)

Der Superclasico zwischen den Boca Juniors und River Plate ist eines der emotionalsten Derbys der Welt. Und die Fans gelten als besonders frenetisch - wie dieses Foto beweist. Die beiden Teams aus der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires trafen am Sonntag aufeinander - River Plate siegte 3:1.

Foto: MARCOS BRINDICCI/ REUTERS
18 / 30

Schreien im Schrein (13.5.2017)

150 Babys nahmen am Sonntag teil am traditionellen Schreiwettbewerb im Kamegaike-Hachiman-Schrein in Sagamihara in Japan. Sumo-Ringer halten die Babys in die Höhe, die gewöhnlich laut werden dabei. Eltern erhoffen sich von der Prozedur, dass die Babys ihren Wunsch nach einem gesunden Leben herausschreien und der sich erfüllen möge - so jedenfalls will es der Aberglaube.

Foto: TORU YAMANAKA/ AFP
19 / 30

Fromme Erwartung (12.5.2017)

Pilger warten im portugiesischen Fatima auf die Ankunft von Papst Franziskus. Das Oberhaupt der katholischen Kirche reiste am Freitag in den Wallfahrtsort, wo vor 100 Jahren drei Hirtenkindern die Gottesmutter Maria erschienen sein soll.

Foto: Mario Cruz/ EPA/ REX/ Shutterstock
20 / 30

Weiße Wonne (11.5.2017)

Brrrr, das sieht kalt aus: Eine Frau läuft im russischen Podolye mit ihrem Hund durch den Schnee - und das im Wonnemonat Mai! Das Dorf liegt etwa 70 Kilometer östlich der Ostsee-Metropole St. Petersburg. Die Region ist derzeit unter dem Einfluss einer Kältefront.

Foto: Dmitri Lovetsky/ AP
21 / 30

Triste Zuflucht (10.5.2017)

Ein Baby, das um den Hals ein Kreuz trägt, sitzt vor der Ayrton-Senna-Hochbrücke in der brasilianischen Stadt Manaus. Das Kind gehört zu einer Gruppe von etwa 400 Angehörigen des Warao-Volks, die unter widrigen Umständen in der Umgebung der Brücke campieren. Geflohen sind sie vor der Krise in ihrer Heimat Venezuela.

Foto: RAPHAEL ALVES/ AFP
22 / 30

Sturmgeburt (9.5.2017)

Über dem flachen Land in Elbert County im US-Bundesstaat Colorado entsteht ein Superzellengewitter. Dabei lassen Scherwinde aus unterschiedlichen Richtungen die Luft zunächst horizontal rotieren. Durch die Drehung richtet sich die Säule auf und saugt noch mehr Luft an. Forscher vom Center for Severe Weather Research versuchen, die Entstehung der Superzellen im Detail zu erforschen.

Foto: Drew Angerer/ AFP
23 / 30

Flashmob (8.5.2017)

Die Anhänger von Moon Jae-in erleuchten mit ihren Smartphones eine Wahlkampfveranstaltung des demokratischen Präsidentschaftskandidaten in Seoul, Südkorea. Der linksliberale Politiker will die "Samsung-Republik" aus der Krise führen.

Foto: KIM KYUNG-HOON/ REUTERS
24 / 30

Blaumann (7.5.2017)

Ein junger Mann macht sich in Winneba, Ghana, auf die Suche nach einer Antilope. Während des traditionellen Aboakyer-Jagdfestivals liefern sich zwei Gruppen von Männern einen Wettstreit, in dem sie ein Tier mit Händen oder Stöcken erlegen.

Foto: THOMPSON/ EPA/ REX/ Shutterstock
25 / 30

Das große Turteln (6.5.2017)

Ob Ninja Turtles oder Captain Kirk: Am Free Comic Book Day verkleideten sich in Sydney, Australien, zahlreiche Fans von Filmen, Büchern und Serien als ihre Lieblingsfiguren. Das Event nutzten auch Buchhändler und Verlage, um Werbung für sich zu machen.

Foto: TEODORO/ EPA/ REX/ Shutterstock
26 / 30

Anzelten! (5.5.2017)

Es liegt zwar noch ordentlich viel Schnee auf dem Berg Matsumoto in der Präfektur Nagano. Aber das hielt die Japaner nicht davon ab, die Camping-Saison zu eröffnen. Die sogenannte Goldene Woche Anfang Mai ist in Japan eine der beliebtesten Reisezeiten.

Foto: DPA
27 / 30

Brückentag (4.5.2017)

Ein Mann geht bei dichtem Nebel an der Rapbodetalsperre im Harz über die Fußgänger-Hängeseilbrücke des Unternehmens "Harzdrenalin". Das Bauwerk soll am Sonntag eröffnet werden. Die Brücke war in gut zehn Monaten Bauzeit entstanden. Von ihr können sich Abenteuerlustige auch per sogenanntem Pendelsprung etwa 70 Meter in die Tiefe stürzen und gesichert durchs Tal schwingen.

Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/ dpa
28 / 30

Startbahn (3.5.2017)

Nein, das ist keine überdimensionale Sternschnuppe am Nachthimmel von Kalifornien und hier landen auch keine Außerirdischen: Auf diesem Foto testet das US-Militär eine unbewaffnete Interkontinentalrakete. Bei ihrem Start zieht sie einen gelben Schweif hinter sich her.

Foto: RINGO CHIU/ AFP
29 / 30

Ziegen siegen (2.5.2017)

Die Luftaufnahme zeigt ein Spektakel in der chinesischen Stadt Liaocheng: Dort verfolgten Schaulustige einen Ziegenwettkampf. Die Veranstaltungen sind besonders in der Provinz Shandong beliebt. Angeblich ist die Tradition 2000 Jahre alt - seither sind die Wettbewerbe ein beliebtes Schauspiel für Touristen.

Foto: Zhao Yuguo/ dpa
30 / 30

Eisbrecher (1.5.2017)

Ice. Ice, Baby: Baseball-Star Daniels Descalso von den Arizona Diamondbacks weiß, wie man es nach einem Sieg so richtig krachen lässt. Sein Homerun gegen die Colorado Rockers war Anlass genug für die Teamkollegen Yasmany Thomas und Jeremy Hazelbaker zu einer stilvollen Huldigung.

Sehen Sie alle Augenblicke auf unserer Themenseite. 

Foto: Ross D. Franklin/ AP