Australopithecus sediba: Der rätselhafte Vormensch 08.04.2010
 Schädel des Australopithecus sediba: Ein Forscherteam um Lee Berger und Paul...
University of the Witwatersrand / Brett Eloff / Lee Berger

Schädel des Australopithecus sediba: Ein Forscherteam um Lee Berger und Paul Dirks hat in einer Höhle bei Malapa in Südafrika die Überreste zweier Skelette gefunden. Es sind die Knochen einer bisher unbekannten Art der Vormenschen der Gattung Australopithecina. Die Forscher glauben, dass es sich bei den Fossilien eines Kindes und einer Frau um ein Bindeglied zwischen den noch affenartigen Vormenschen und den frühen Menschen handeln könnte.