Autogramm e.Go Life First Edition: E-Flitzer aus Aachen 10.05.2019
 Urbanes Fahren heißt für Firmenchef Günther Schuh jedoch auch, Dinge zu...
e.GO Mobile

Urbanes Fahren heißt für Firmenchef Günther Schuh jedoch auch, Dinge zu transportieren. Das Sitzkonzept orientiert sich deshalb an dem des Toyota iQ: Die zweite Sitzreihe befindet sich sozusagen im Kofferraum. Dadurch hat man die Wahl zwischen maximal vier Sitzplätzen und 140 Litern Laderaum oder zwei Sitzplätzen und dem maximalen Kofferraumvolumen von 640 Litern.