Autoneuheiten im April: Hybridtechnik beschleunigt SUV-Wettrüsten 30.04.2019
 Jetzt kommt's dicke: Ford verkauft den Explorer wieder in Europa. Der...
Ford

Jetzt kommt's dicke: Ford verkauft den Explorer wieder in Europa. Der amerikanische Bestseller kommt als Siebensitzer im Format von BMW X5 und Mercedes GLE und wird zum Flaggschiff der Kölner. Kritiker schwerer Autos soll besänftigen, dass es den Explorer in Europa ausschließlich als Plug-in-Hybrid mit immerhin 40 Kilometer elektrischer Reichweite geben wird. Vernünftig ist das SUV deshalb aber nicht: Schließlich kommen der V6 und der E-Motor zusammen auf 450 PS.