Fotobuch "Back in the USSR" Warte! Das ist doch Kunst!

Ganz aus dem Häuschen: Der Fotograf Peter Ortner ist durch die ehemaligen Sowjetrepubliken gereist und staunt über architektonische Meisterwerke am Landstraßenrand.
1 / 13

Vernachlässigt, verwittert und trotzdem hübsch anzuschauen: Der Nürnberger Fotograf Peter Ortner ist durch die ehemaligen Sowjetrepubliken gereist und hat alte Bushaltestellen fotografiert. Diese steht in Armenien, in Tsovagyugh, am Straßenrand.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
2 / 13

Gar nicht grau: Entlang der Landstraßen schufen anonyme Architekten besondere Bauwerke für eine alltägliche Verrichtung - das Warten. "Haltestellen sind das Wurzelwerk der sozialistischen Architektur", beschreibt Ortner sein Projekt. Hier eine Haltestelle in Aserbaidschan.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
3 / 13

Stopp mit Seeblick: Bunte Mosaiksteine zieren diese Haltestelle am Sewansee in Armenien, dem größten Süßwassersee im Kaukasus.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
4 / 13

Farb- und Formenvielfalt: Ortners Aufnahmen entstanden sowohl in Zentralasien als auch im östlichen Europa.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
5 / 13

Der Autobus war vor allem in ländlichen Gegenden das wichtigste Transportmittel. Und da das Warten deshalb zum Alltag gehörte, legten sich die Architekten offenbar besonders ins Zeug, wie hier in Usbekistan.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
6 / 13

Geometrie des Wartens: Ein dreieckiges Dach bietet den Wartenden in Usbekistan Schutz vor der Sonne - dazu sieht es noch schön aus.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
7 / 13

Futuristisches am Feldesrand in Usbekistan: Diese Bushaltestelle sieht fast aus wie ein Mini-Bahnhof.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
8 / 13

Eklektische Mikro-Architektur nördlich von Odessa in der Ukraine.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
9 / 13

"New York" steht über dieser Bushaltestelle. Sie befindet sich natürlich nicht in der amerikanischen Großstadt, sondern auf der Krim-Halbinsel.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
10 / 13

Ein stolzer Wartestand mitten im moldawischen Grün.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
11 / 13

Schön schattig: In Usbekistan klettert das Thermometer im Sommer gerne mal über 40 Grad hoch - umso besser, wenn es einen kühlen Ort zum Unterstellen gibt.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
12 / 13

Beflügelt warten: Dieses skurrile Wartehäuschen aus blauen Holzbrettern steht am Straßenrand in Georgien.

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
13 / 13

ANZEIGE
Erschienen ist Peter Ortners Bildband "Back in the USSR" im Jovis Verlag.
Bei Amazon bestellen. 
Bei Thalia bestellen. 

Foto: Peter Ortner/ JOVIS
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.