Bauchschmerzen: Es piekst in der Leber 14.07.2012
 Lage von Darm und Leber im Körper: Bei der Operation stellten die Chirurgen...
SPIEGEL ONLINE

Lage von Darm und Leber im Körper: Bei der Operation stellten die Chirurgen fest, dass Gallenblase, Leber und ein Teil des Bauchfells dort miteinander verwachsen waren, wo der Zwölffingerdarm der Leber am nächsten kommt. Hier hatte, so die Vermutung der Ärzte, die Gräte sich vom Dünndarm kommend in die Leber hineingespiest. In der Leber bildete sich dann ein Abszess um den Fremdkörper, den das Immunsystem nicht abbauen konnte. Nur, weil dieser Abszess Bauchschmerzen auslöste, ging der Patient überhaupt ins Krankenhaus. Von der Gräte hatte er beim Fischessen Monate vorher nichts mitbekommen.